header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
police 1009733 960 720

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 5. Mai 2021

Leicht verletzt

Osterburg, Walsleben, 04.05.2021, 16:20 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 1062 kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-Jähriger Simsonfahrer leicht verletzt wurde. Der 19-Jährige befuhr aus Rohrbeck kommend die Kreisstraße 1062 und fuhr im weiteren Verlauf in einen Kreisverkehr. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 64-Jähriger Mazda-Fahrer die Landesstraße 14 aus Walsleben kommend und wollte ebenfalls den Kreisverkehr befahren. Dabei übersah er den bereits im Kreisverkehr befindlichen 19-Jährigen und stieß mit diesem zusammen.  Der 19-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt in das Johanniterkrankenhaus Stendal verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 
Unter Drogeneinfluss

Stendal, 04.05.2021, 15:05 Uhr

Im Rahmen der Streifentätigkeit kontrollierten Beamte einen 23-Jährigen VW-Fahrer in der Kirchstraße. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest verlief positiv auf die Einnahme von Cannabis und Amphetaminen. Es folgte eine Blutprobenentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt. Gegen den 23-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.


Aufgefahren

Stendal, 04.05.2021, 16:15 Uhr

In der Röxer Straße kam es am Dienstagnachmittag zu einem Auffahrunfall. Ein 21-Jähriger Kradfahrer befuhr die Röxer Straße in Richtung Bahnhof, als er verkehrsbedingt halten musste. Dies erkannte die hinter ihm fahrende 22-Jährige Opel-Fahrerin zwar rechtzeitig und bremste, rutschte allerdings aufgrund einer nassen Fahrbahn weiter und stieß mit dem Kradfahrer zusammen. Der Kradfahrer stürzte, verletzte sich dabei nicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 
Wahlplakate beschädigt

Havelberg, 05.05.2021

Unbekannte beschädigten in der Ortslage Havelberg insgesamt 8 Wahlplakate der Partei „Die Linke“. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.