header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
heuteabend1

Freizeit-News: Heute Abend in Magdeburg

Veranstaltungen in Magdeburg am 4. März 2020

Musik/Konzert:

20:00 - GETEC-Arena: Peter Maffay & Band - Nach seiner Unplugged-Tour im vergangenen Jahr wird es im neuen Jahr lauter. Mit seiner Band hat er ein neues Rockalbum mit neuen Titeln eingespielt.

20:00 - Feuerwache: Veronique Gayot - Wild Cat - Die französische Blues- und Rock-Chanteuse ist ein Original, ein Kraftpaket mit einzigartiger Stimme und Expressivität. Sie nimmt das Publikum mit auf eine Achterbahnfahrt der Emotionen. 

Kabarett/Theater:

19:30 - Querstyle: Ein musikalisch-erzählerischer Abend - mit Carina Hansen alias DJ Carina über die Gruppe Rosenstolz, 12 EUR

19:30 - Opernhaus: Roots Ua - Tänzer und Choreograf Pablo Lastras Sanchez entwickelt ein neues Tanzstück für zwei Tänzer über Fragen, denen sich Heranwachsende stellen müssen: Wohin gehöre ich? Woher komme ich?, mit Musik von Prypjat Syndrome; ab 13 J. 

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Väterdämmerung - Kabarett von und mit Frank, Sebastian & Tobias Hengstmann

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Wir stärken unsre Schwächen - Politisches Kabarett m. Marion Bach, Hans-Günther Pölitz - Es war einmal eine Zeit, in der stand Made in Germany für Qualität. Es ist eine Zeit, in der ist in Germany nur noch die Made drin. Das wurmt. Von der Qualität ist nur die Qual geblieben.     

Kino/Studiofilme:

17:45 - Moritzhof: Anders essen – Das Experiment - Drei Familien wagen sich in den Selbstversuch. Sie beginnen, regional einzukaufen und entdecken das Kochen neu. Das Ergebnis überrascht. Anders essen verändert tatsächlich unseren Landverbrauch und die CO2-Last. 

18:00 - Moritzhof: Sieben Sommersprossen - Nachdem sie früher einmal im selben Haus gewohnt hatten, treffen sich Karoline und Robbi im Ferienlager wieder. Mit der Zeit entwickelt sich eine erste Liebe zwischen den Beiden. Doch es gibt viele Hindernisse für die junge Liebe. 

18:30 - Moritzhof: Limbo - Als eine junge Compliance Managerin auf ein Geldwäsche-Netzwerk stößt, kreuzen sich ihre Wege mit denen eines alternden Kleinganoven, einem verdeckten Ermittler und einem Gangsterboss. Bei einem Bare-Knuckle-Fight verweben sich ihre Schicksale.

19:30 - Moritzhof: Ein verborgenes Leben - Der Film erzählt die Geschichte des Bauern Franz Jägerstätter, der sich standhaft weigert, für die Wehrmacht zu kämpfen. Selbst im Angesicht der drohenden Hinrichtung bleibt er bis zuletzt davon überzeugt, seinem Gewissen folgen zu müssen. 

20:15 - Moritzhof: Weißer weißer Tag - Ein ehemaliger Polizist, dessen Frau vor kurzem starb, verdächtigt einen Mann, eine Affäre mit seiner verstorbenen Frau gehabt zu haben. Seine obsessiven Nachforschungen stellen die Beziehungen zu seinen Nächsten auf die Probe.

Party/Disco:

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - MOONLIGHT: Cocktail Tag - Immer mittwochs gibt’s alle Cocktails für nur 3,90 EUR.

19:00 - Flowerpower: Studi-Party mit DJane Onanie

... und außerdem:

17:30 - Museum für Naturkunde: Fauna des Grüngrauen Graptolithengesteins - Vortrag von Dr. Andreas Stark (ZNS Halle) mit besonderem Blick auf die Trilobiten.

19:00 - Arya Tara - Buddhistisches Meditationszentrum: Lojong - Übungen für den Geistesfrieden - Konflikte sind lösbar - Buddhistischer Vortrag mit der ehrwürdigen Lama Dechen Rinpoche (Äbtissin d. Buddh. Klosterschule Ganden Tashi Choeling)

19:00 - Pointfoto: Wild Kirgizstan - Erzählt wird von einer Reise durch Kirgistan, die durch die Hauptstadt Bishkek, Karakul, Yirgalan, das Tianshangebirge und zum Issykul und Songkul Lake führt.

19:15 - Mangalayoga: Meditation - MAM MantraAtemMeditation mit Mangala, bitte anmelden: 0391 5557613

20:15 - Thalia: Autorenlesung - Peter-Michael Diestel "In der DDR war ich glücklich. Trotzdem..." Die Geschichten, die seit fast 30 Jahren über die Herstellung der dt. Einheit verbreitet werden, sind falsch, sagt Diestel. Er muss es wissen: Er war dabei. Als stellvertr. Ministerpräsident und Innenminister in der Übergaberegierung.; 10 EUR