header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 151799.rgb 2582c00042

Urlaub für die Seele: Kachelöfen mit Keramikoberfläche können für ein sinnliches Wärmeerlebnis sorgen

Freitag, den 13. November 2020

(djd). Dass die Digitalisierung unseren Alltag immer mehr bestimmt, wurde und wird im Jahr der Coronakrise besonders spürbar. Stichwort: Homeoffice. Vor diesem Hintergrund bekommen sinnliche, ursprüngliche Erlebnisse und gemütliche Entspannungsoasen im alltäglichen häuslichen Bereich einen immer höheren Stellenwert. Für ein solches Erholungserlebnis kann ein Kachelofen mit Keramikoberfläche sorgen. Er wirkt durch seine sonnenähnliche Wärmestrahlung, die in tiefere Haut- und Muskelschichten dringt, wie ein Sonnenbad. Körper, Geist und Seele erleben quasi einen Wärmeurlaub. Durch die Infrarotwärme, die während des Heizens entsteht, wird die Durchblutung angeregt. Dies wirkt belebend und kann zusätzlich das Immunsystem stimulieren.

Ofenkeramik sorgt für sinnliches Wärmeerlebnis

Mit einer langwelligen Wärmestrahlung beheizt der Kachelofen den ganzen Raum und sorgt für ein angenehmes und sinnliches Wärmeerlebnis. Die Keramikummantelung kann große Mengen an Wärmeenergie speichern und sie gleichmäßig über viele Stunden als vorwiegend lang anhaltende Infrarotstrahlung an die Umgebung abgeben. Diese Wärme erzeugt der holzbefeuerte Ofen zudem klimaneutral. Die Ofenkeramik wird in Keramikmanufakturen durch präzise Handarbeit angefertigt, dafür sind viele Arbeitsschritte und Erfahrung notwendig: von Rohstoffauswahl, Modellherstellung, Formteilfertigung, Glasieren oder Dekomalerei bis hin zum Brennen. Grundlage sind hochwertige Naturmaterialien wie Ton, Schamotte, Kaolin und Wasser. Durch spezielle Glasuren wird die Oberfläche der Keramik umhüllt, so entsteht eine pflegeleichte, unempfindliche Oberfläche, die leicht zu reinigen ist und eine besondere Haptik besitzt.

Beim Kachelofenbauer qualifiziert beraten lassen

Ofen- und Luftheizungsbauer in der Nähe findet man unter www.kachelofenwelt.de, der Seite der AdK, der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft. Beim Fachbetrieb erhalten Verbraucher eine qualifizierte und individuelle Beratung zu modernen und individuellen Holzfeuerstätten, zu Technik und Design. Die Experten weisen dabei auch auf alternative Möglichkeiten hin. Als Designelement kann Keramik in vielfältigen individuellen Stilvarianten angefertigt werden: als Retro-Kachelofen mit traditionellen Ofenkeramikformen und -farben oder als puristisch-sachliche Ofenlösung mit großformatigen Keramiken, außergewöhnlichen Formen, Effekten oder besonders strukturierten Oberflächen. Jeder Kachelofen hat seinen eigenen Charme und ist ein handgefertigtes Unikat, das Schönheit, Funktion und nachhaltige Wärme verbindet.

Foto: Ein moderner Kachelofen verbindet Design und Gemütlichkeit. © djd/AdK/www.kachelofenwelt.de/Gutbrod