header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 24. Dezember 2020


Einbruch in Einfamilienhaus

In der Nacht vom 23.12. zum 24.12. drangen derzeit unbekannte Täter vermutlich durch den Kellereingang in das Wohnhaus einer Familie im Steinberg in Klein Bartensleben (Erxleben) ein. Das Erdgeschoss wurde komplett durchsucht und dabei mehrere Mobiltelefone und Bargeld entwendet. Aus einem Nebengelass ließen sie zudem diverses Werkzeug und ein Fahrrad mitgehen. Durch die Kriminalpolizei des Polizeireviers Börde konnten Spuren gesichert werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Zudem sind der Polizei mehrere Sachbeschädigungen an PKW ebenfalls in der Ortslage Klein Bartensleben, Steinstraße und Hauptstraße mitgeteilt worden. Hier zerstörten der oder die Täter teilweise die Fahrzeugscheiben und nahmen Wertgegenstände aus den Ablagefächern der Autos heraus.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

 
PKW überschlägt sich

Die 38-Jährige Fahrerin eines VW Caddy befuhr am 23.12.2020 gegen 14:00 Uhr die K1176 aus Richtung Rogätz kommend in Richtung Zibberick. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie auf gerader Fahrbahn ins Schleudern und infolge dessen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Das Fahrzeug kam auf einer Ackerfläche neben der Fahrbahn zum Stehen. Die Fahrzeugführerin wurde gemeinsam mit ihrem Kind nach Magdeburg in ein Krankenhaus verbracht. Dort werden sie vorsorglich für die nächsten 24 Stunden beobachtet.