header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
75330 0 4

TV-Tipp-News: ZDF-Reihe "Terra X" mit Doku über Magellans Reise (Heute um 19:30 Uhr)

Montag, den 13. April 2020

Vor 500 Jahren setzten der portugiesische Kapitän Ferdinand Magellan und seine Männer im Auftrag der spanischen Krone Segel. Ihre Weltumsegelung hatte damals eine vergleichbare Bedeutung wie die Raumfahrt im 20. Jahrhundert. "Terra X" zeigt heute Ostermontag, 13. April 2020, 19.30 Uhr, "Magellans Reise um die Erde – Das Abenteuer der ersten Weltumsegelung". In der ZDFmediathek ist die Dokumentation bereits abrufbar. 

Eigentlicher Motor seiner legendären Expedition waren die damals unfassbar wertvollen Schätze der Gewürzinseln im Indischen Ozean und im heutigen Indonesien. Magellan versprach Kaiser Karl V., eine alternative Route zu dem damals lukrativsten Stück Erde zu finden – auf westlichem Kurs statt um Afrika herum. Am 20. September 1519 stachen unter seiner Führung fünf Schiffe von Spanien aus in See. Ende 1520 erreichten sie die heutige Magellanstraße und überquerten danach in monatelanger Fahrt als erste Europäer den Pazifik. Magellan selbst sollte den Erfolg seiner Unternehmung nicht mehr erleben. Er starb im Kampf gegen Eingeborene auf den Philippinen. 

Der Film folgt den Spuren der Expedition rund um den Globus nach Indonesien, Patagonien und Spanien. In aufwendigen Reenactments auf dem seetauglichen Nachbau des legendären Schiffs "Victoria" erlebt der Zuschauer hautnah die Strapazen der Mannschaft. 

Foto: "Terra X" folgt der Expedition von Ferdinand Magellan (Markus Klauk) rund um den Globus.
Copyright: ZDF/Pia Schädel