header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

13. Juli14. Juli15. Juli16. Juli17. Juli18. Juli19. Juli20. Juli
Veranstaltungen vom Samstag, 15. Februar 2020


13. Januar bis 15. Februar 2020 - City Carré: World Press Photo 2019 - erschütternd, tragisch oder einfach nur schön - die renommierteste Fotoschau der Welt kürte weltbeste Pressefotos von Fotografen aus aller Welt 

Führungen/Museum:

11:00 - HUNDERTWASSERHAUS "DIE GRÜNE ZITADELLE": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

11:00 - SCHIFFSHEBEWERK ROTHENSEE: Führung am Wasserstraßenkreuz - Dauer: 1,5h; Preis: 2,50 EUR, erm. 2 EUR

12:00 - Alter Markt: Kulinarische Stadtführung - Fünf Kostproben, viele Empfehlungen und ein unterhaltsamer Rundgang durch Magdeburgs Innenstadt erwartet die Besucher bei Lukullus-Tours.

12:30 - Gruson-Gewächshäuser: Botanische Mittagspause - In der botanischen Mittagspause werden Ihnen in einer halbstündigen Kurzführung die aktuellen Besonderheiten vorgestellt. Das können seltene Blüh-Ereignisse sein, aber auch Fruchtentwicklung, Neupflanzungen oder unscheinbare Blüten. 

Musik/Konzerte:

15:00 - Stadthalle: Schneewittchen - Das Musical - Fantastische Abenteuer, vergiftetes Obst und ein mysteriöser Trank: In seinem neuesten Musical-Highlight „Schneewittchen“ entführt das Theater Liberi Groß und Klein auf eine spannende Reise ins Märchenland.

17:00 - Johanniskirche: Winterkonzert 2020 - Winterkonzert des Sinfonischen Musikschulorchesters Sachsen-Anhalt unter der Leitung von Alexander Ramm. In diesem Jahr wirken ca. 80 junge Musiker (überwiegend aus Sachsen-Anhalt ) im Orchester mit.; Eintritt frei

19:30 - Factory: Frittenbude - Rote Sonne - Mal kryptisch, mal plakativ ziehen sich die Texte von Johannes Rögner für das neue Album durch das stimmig-experimentierfreudige Soundbild von Martin Steer und Jakob Häglsperger. Wut trifft auf Liebe, Sucht auf Klarheit, Aggression auf Lässigkeit.  

Theater/Kabarett:

15:00 /?20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Aufs Spiel gesetzt - Marion Bach, Heike Ronniger, Hans-Günther Pölitz fragen sich "Ist das Leben nicht ein großes Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel?" Für die Einen ein Brettspiel. Für die Anderen ein Gesellschaftsspiel. Wer Glück hat und vielleicht gut mogeln kann, gewinnt.

15:00 / 19:30  - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Sie will (was sie) MACHT - Marie Matthäus und Heiko Herfurth – beide u.a. aus den hengstmannschen Sommertheatern bekannt – werden mit Frank Hengstmann in der kleinsten Zelle der Gesellschaft, der Familie, zeigen, wie eng Politik und Familie doch miteinander verwoben sind.

19:30 - Opernhaus: Der Zauberladen/Petruschka - Mit dem zweiten Ballett der Spielzeot erfüllen sich Gonzalo Galguera und Anna Skryleva die Ballette "Petruschka" und "Der Zauberladen" und ermöglichen dadurch eine Konfrontation von natürlicher (menschlicher) und mechanischer (Puppen-)Bewegung.

19:30 - Schauspielhaus: Vor Sonnenaufgang - Dramadebüt von Gerhart Hauptmann, welches 1899 uraufgeführt wurde und eine naturalistischen Darstellung von familiären Abgründen und Alkoholismus ist.

20:00 - Puppentheater: Froh ist der Schlag unsrer Herzen - Ein heiterer Soloabend mit Bruchstücken, Erinnerungen und Liedern aus der DDR­-Zeit, die der Zufall und die eigene Biografie hinterlassen habe...

20:00 - Theater Grüne Zitadelle: Sarg niemals nie - Bestatter Tim übernimmt das Bestattungsunternehmen seines Vaters. Durch einen Zufall entdeckt er, dass aus der Asche Toter die beste Droge aller Zeiten entsteht und er damit die Firma retten kann. Das geht so lange gut, bis die Polizei es entdeckt.

20:00 - Theater an der Angel: Valentines Tag oder Abschied trifft Schampus No. 2 - Eine Lesung von Abschiedsbriefen für alle, die einen bekommen haben, alle die gern endlich mal einen hätten und solche, die einfach nur schön geformte Worte lieben.

20:00 - Moritzhof: Wortwäsche Slam - Die Texte der Poeten müssen selbst geschrieben sein und in 6 min ohne Requisiten, Instrumente, Gesang vorgetragen werden. Das Publikum entscheidet, wer gewinnt.

Kino/Studiofilme:

15:00 - Moritzhof: Latte Igel und der magische Wasserstein - Rund um eine tief im Wald verborgene Lichtung lebt eine Gruppe von Tieren, doch mit dem friedlichen Miteinander ist es eines Tages vorbei, als der nahe Bach versiegt, von dem die Tiere ihr Wasser beziehen.

15:30 - Moritzhof: Janosch - Komm wir finden einen Schatz - Die Verfilmung der berühmten Vorlage ist ein liebevoll animiertes und vergnügliches Kinoabenteuer für Janosch-Fans jeden Alters. Mehr anzeigen

16:30 - Moritzhof: Intrige - Roman Polanskis aufwändig produzierter Film „Intrige“ erzählt von dem wahrscheinlich größten politischen Skandal des späten 19. Jahrhunderts, der die französische Gesellschaft zutiefst erschütterte.

18:00 - Moritzhof: Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão - Rio de Janeiro, 1950. Die unzertrennlichen Schwestern Eurídice und Guida sind voller Träume, doch die Enge ihres konservativen Elternhauses und die traditionellen Vorstellungen ihres Vaters Manoel lassen keinen Platz für solche Sehnsüchte.

19:00 - Moritzhof: Bombshell - Das Ende des Schweigens - Megyn ist das Aushängeschild von Fox News. Schöne Beine sind bei dem Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus. Als sich die Starmoderatorin vor laufenden Kameras mit Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung zu erwarten.

20:30 - Moritzhof: La Gomera - „La Gomera“ ist ein höchst unterhaltsamer Neo-Noir-Polizeithriller, gespickt mit ironischen Filmzitaten und unerwartet komischen Elementen. 

21:00 - Moritzhof: Little Women - Die vier March-Schwestern wachsen Mitte des 19. Jahrhunderts in der von starren Geschlechterrollen dominierten Gesellschaft auf. Je älter sie werden, desto mehr müssen sie einsehen, welche Hindernisse ihnen bei ihrer Selbstbehauptung gelegt werden.  

Party/Disco:

11:00 - Chicago's: Try a Cocktail - Jede Woche einen anderen Cocktail zum Knallerpreis von 5 EUR probieren.

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

18:00 - UNI-THEKE IM CAMPUS TOWER: Pitchertag - jeder Pitcher (1,5 l) Bier nur 6,66 EUR

19:00 - Damned Souls - Heavy Metal Club: Cluboffener Abend - Best of Rock & Heavy Metal, Eintritt Frei!

19:00 - Flowerpower: Rockladen MD mit DJ Andre

21:00 - Hotel Maritim: Suberg's Ü30-Party - Bei der gelungenen Mischung aus Musik und spannender Unterhaltung kommt Feier-, Tanz- und Flirtlaune auf – Spaßfaktor inklusive! Tanzbereiche: Chartbreaker, Clubsounds, Discofox, Oldie-Hits; 15 EUR (Ak)

22:00 - Buttergasse: Dance with Special Guest: DJ Manuel Baccano; P25; 10 EUR (AK)

23:00 - Factory: A Tribute to The Cure - Four Imaginary Boys - im Rahmen der Dark Saturday-Party: Four Imaginary Boys sind Deutschlands meist gebuchte The Cure Tribute Band. Ein feines Projekt, das sich leidenschaftlich dem Oeuvre von The Cure widmet und den Geist der legendären Wave-Götter wiederbelebt.; 8 EUR

23:00 - Prinzzclub: Black Chocolate - Black, Hip Hop, Trap, Rapshit und Dance mit DJ Sicstyle 

23:00 - Studentenclub Baracke: Disco mit DJ Vollka

23:00 - Insel Der Jugend: Katerschmaus #2 mit Sascha Cawa - Line-Up: Sascha Cawa, Beatamines, Fabian Nickel, Christian Bradel, Fabiano Kinzley 

23:00 - Feuerwache: Schwoof - die Party mit DJ Bugs

15.02.2020 - 16.02.2020 Geheimclub: GC invites: Basic Groove - mit Basic Groove, Dynamic Perceptions und DXTN, bis 1 Uhr: 8 €, ab 1 Uhr: 10 €, ab 7 Uhr: 7 €

... und außerdem:

14:00 - MDCC-Arena: 1. FC Magdeburg - Chemnitzer FC 

18:00 - Festung Mark: Eisdisco auf der Eiszeit - Kurvenjäger und Eisköniginnen aufgepasst! Zeigt was ihr auf den euren Kufen drauf habt! Dazu gibt es tanzbaren Wunschhits auf der 600 m² großen Eisfläche auf die Ohren. 

18:00 - Gesundheitszentrum e.V.: Klangmeditation - Reise zum inneren Kind - Dich erwartet eine Vielfalt an sanften musikalischen Klängen, die den Weg zu deinem Inneren bereiten und dich auf der Reise begleiten. Dort kannst du in einem vertrauensvollen Rahmen Zugang zu deiner Seele erhalten und deinem inneren Kind begegnen.

19:00 - Xampanyeria 226: History-Talk #2 - Medizin im 1. Weltkrieg - Prof. Dr. Wolfram Neumann war Direktor der Klinik für Orthopädie an der Universitätsklinik Magdeburg. Sehr anschaulich zeigt er auf, welche Facetten die medizinische Betreuung im 1. Weltkrieg hatte.