header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Veranstaltungen

AUSSTELLUNGEN

02. April03. April04. April05. April06. April07. April08. April09. April
Veranstaltungen vom Montag, 20. Januar 2020


13. Januar bis 15. Februar 2020 - City Carré: World Press Photo 2019 - erschütternd, tragisch oder einfach nur schön - die renommierteste Fotoschau der Welt kürte weltbeste Pressefotos von Fotografen aus aller Welt 

Führungen/Museum:

11:00 - Tourist-Information: Öffentlicher Stadtrundgang im Lutherkostüm - 7 EUR, Ermäßigt 3,50 EUR

11:00 - HUNDERTWASSERHAUS "DIE GRÜNE ZITADELLE": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 8 EUR, erm. 7 EUR

11:00 - SCHIFFSHEBEWERK ROTHENSEE: Führung am Wasserstraßenkreuz - Dauer: 1,5h; Preis: 2,50 EUR, erm. 2 EUR

11:30 - MAGDEBURGER DOM: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis: 6 EUR, erm. 4 EUR

Theater/Kabarett:

10:00 - Puppentheater: Nur ein Tag - Fuchs und Wildschwein begegnen einer frisch geschlüpften Eintagsfliege. Wer von den beiden sagt der Fliege nun, dass sie nur einen Tag zum Leben hat? Eine humorvolle Geschichte, die dem Leben mit seinem Anfang und Ende begegnet.

11:00 - Opernhaus: Raus aus dem Haus - Kinderoper von David Wagner: Mit viel Witz und Leichtigkeit erzählt die Oper für ganz Kleine eine Geschichte vom Hinausgehen, Abenteuer Erleben und Heimkehren.; ab 3 J.

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Reiß aus, Vernunft! - Duoprogramm mit Frank Hengstmann und Bernd Kurt Goetz: Die Unvernunft tritt einen gewaltigen Siegeszug an! Die sogenannten vielen „Unvernünftigen“ sind mit den sogenannten immer weniger werdenden „Vernünftigen“ im ständigen Clinch.

Kino/Studiofilme:

16:00 - Moritzhof: Milchkrieg in Dalsmynni - Nach dem Tod ihres Mannes will Inga ihre hochverschuldete Milchfarm retten. Der Schuldige an der Misere ist schon ausfindig gemacht: die lokale Kooperative, die mit mafiösen Methoden ihre Monopolstellung gnadenlos ausbaut. 

16:15 - Moritzhof: Pavarotti -Anhand privater, bislang nie veröffentlichter Aufnahmen zeichnet Regisseur Ron Howard das intime Porträt eines faszinierenden Mannes und unvergesslichen Ausnahmekünstlers.

17:45 - Moritzhof: Klavierstunden - Der Film ist eine Reise in die Welt des Klavierunterrichts, bei der die Schüler-Lehrer-Verbindung betrachtet und was es bedeutet, ein Instrument spielen zu können.

18:15 - Moritzhof: Vom Giessen des Zitronenbaums - Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleimann los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit. Kaum jemals hat sich die Erschütterung eines Beobachters so leichtfüßig in einer Komödie der Irrungen Ausdruck verschafft.

19:30 - Moritzhof: Freies Land - Die beiden Kommissare Stein und Bach sollen klären, warum zwei Schwestern spurlos verschwunden sind. Jedoch scheint deren Verschwinden im Ort niemanden zu stören.

20:15 - Moritzhof: Crescendo #makemusicnotwar - Der Film setzt ein mutiges, wichtiges und inspirierendes Zeichen über sein eigentliches Thema hinaus: Dass Grenzen dazu da sind, überwunden zu werden. Durch Zuhören, Reden und Aufeinander zugehen – und natürlich durch die Kraft der Musik.

Party/Disco:

13:00 - Moonlight: Burger Tag - Jeden Montag könnt ihr zu eurem Burger noch eine Portion Fleisch kostenfrei dazu bestellen. 

17:00 - HOTEL RATSWAAGE: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - RESTAURANT ELBDAMPFER: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - CAFÉ FLAIR: Cocktail Happy Hour - Jeden Sonntag und Montag ab 19 Uhr.

18:00 - Uni-Theke im Campus Tower: Bierzeit - Das große 0,5l Pils, Hefe, Köstritzer nur 2 Euro (und die Maß 4 Euro)

19:00 - Flowerpower: Donnerstanz mit DJ Basso 

... und außerdem:

17:00 - Jasmin Lounge: Shisha-Tag - alle Geschmachsrichtungen für 6 EUR

19:30 - Stadtbibliothek: Eine Stadt für alle: Alfred Roßner - Lebensretter im Schatten der SS - Textilkaufmann A. Roßner ist während des Zweiten Weltkriegs Treuhänder einer Textilfabrik der SS im besetzten Polen, dennoch hilft er polnischen und jüdischen Menschen. H. Miskas Romanbiografie erzählt von Mut, widerständigem Verhalten, Zivilcourage.

20:00 - Kindercafe Lücke: Folk+Welt - traditionelle Tänze mit Anleitung, Eingang rechts neben der Kirche

20:15 - Thalia im Allee-Center: Autorenlesung - Denis Scheck "Schecks Kanon" - Denis Scheck präsentiert die 100 wichtigsten Werke der Literatur. Kann ein Kinderbuch zum Kanon der Weltliteratur zählen? Unbedingt, sagt der Literaturkritiker Denis Scheck. Zum Beispiel Astrid Lindgrens "Karlsson vom Dach".; 12 EUR