header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm Palais Klapper 9486d16c9b

Magdeburg: Weihnachtskonzert in der Staatskanzlei erbrachte Spenden in Höhe von rund 1.000 Euro

Am 18. Dezember 2017 fand in der Staatskanzlei in Magdeburg (Foto) ein weihweihnachtliches Benefizkonzert statt. Gestaltet wurde der Abend von Johannes Wollrab (Bariton, Theater Magdeburg), Prof. Jonathan Alder (Klavier, Berliner Philharmonie) und Manfred Preis (Klarinette, Berliner Philharmoniker). Die Leitung hatte Marco Reiß (Violine, Magdeburger Philharmoniker).

Der Erlös aus dem Kartenverkauf und aus Spenden beträgt 1.032 €. Das Geld kommt dem Stationären Hospiz in Zerbst zugute. Es soll unter anderem für die Erweiterung alternativer Pflege- und Betreuungsangebote genutzt werden.

Das Hospiz wurde im April 2017 eingeweiht. Träger ist die Anhaltische Hospiz- und Palliativgesellschaft gGmbH.