header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
news 1414325 960 720

Video-News: Corona-Lockdown: Textilhandel bleibt auf Winterware sitzen

Montag, den 1. März 2021

Die Lager von Modegeschäften sind wegen des Corona-Lockdowns voll - nicht nur mit alter Ware, sondern auch mit der Frühjahrskollektion. Weil Kleidungsspenden mit Umsatzsteuer belegt sind, ist es oft preiswerter, die Textilien zu vernichten. Laut Greenpeace könnten bis zu 55 Prozent alter Kleidung, die nicht verkauft wurde, am Ende der Saison vernichtet werden.