header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017  1

Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 4. Oktober 2021


Hoym (Einbruchsdiebstahl)

Bereits in der Nacht zu Sonntag wurde in ein Einfamilienhaus in der Neustädter Straße eingebrochen. Unbekannte Täter hatten sich über eine Leiter Zugang zu einem Fenster der ersten Etage verschafft und selbiges aufgebrochen. Anschließend wurde das Haus durchsucht. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen wurden Bargeld und eine Uhr entwendet. Die Spurensicherung und ein Spurensuchhund kamen zum Einsatz. Die Ermittlungen dauern an.

 
Staßfurt (Einbruchsdiebstahl)

Unbekannte Täter verschafften sich am Wochenende gewaltsam Zugang zur Baustelle der Schule im Bereich des Kirchplatzes. Sie begaben sich über die Baurüstung zu einem der noch nicht verbauten Fenster und gelangt so ins Innere. Am Tatort konnten verschiedene Werkezuge gesichert werden. Ob und welche Gegenstände die Täter entwendeten ist noch unklar, eine Schadensaufstellung steht derzeit noch aus. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

 
Staßfurt (Kellereinbruch)

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zu Montag gewaltsam Zugang zum Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße der Völkerfreundschaft. Nachdem sie das Vorhängeschloss aufgebrochen hatten wurden ein Rollplay (BMW i8 Concept Spyder) und vier Kunststoffboxen mit Winterbekleidung entwendet. Dem Eigentümer entstand ein wirtschaftlicher Schaden von mehreren hundert Euro.

 
Calbe (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am frühen Montagmorgen kontrollierte die Polizei einen 36-Jährigen, der mit einem PKW in der Magdeburger Straße unterwegs war. Während der Kontrolle wurden typische Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt. Einen freiwilligen Test lehnte der Mann ab, daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe zur Beweissicherung angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Rahmen der weiteren polizeilichen Maßnahmen stellte sich heraus, dass der Mann mit Haftbefehl gesucht wurde. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und dem Eigentümer zugänglich gemacht. Der 36-Jährige wurde nach Abschluss der Beweissicherungsmaßnahmen in die JVA Burg verbracht, wo er die offene Ersatzfreiheitsstrafe von 90 Tagen verbringt.