SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE
AUSSTELLUNGEN
21. August22. August23. August24. August25. August26. August27. August
Veranstaltungen vom Samstag, 17. Februar 2018



Märkte/Messen/Feste:

10:00 - Forum Gestaltung: Werkschau. Institut für Industrial Design; Die Studierenden des Studiengangs Industrial Design an der Hochschule Magdeburg-Stendel zeigen ihre Werke des letzten Semesters. 

12:00 - Börde-Museum Burg Ummendorf: Sonderausstellung: "Leben und Werk"; Die Kunstausstellung zeigt über 70 Holzschnitte, Tiefdruckplatten und Skizzen des 2016 verstorbenen Magdeburger Künstlers.

Führungen/Museum:

11:00 - Hun­dert­was­ser­haus "Die Grü­ne Zi­ta­del­le": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le; Mo.-Fr. 11 / 15 Uhr, Sa.-So. 11 / 13 / 15 Uhr Preis: 7 EUR; Kin­der 3 EUR ( 6-14 Jah­re); erm. 6 EUR

11:00 - Tou­rist-In­for­ma­ti­on: Öf­fent­li­cher Stadt­rund­gang; Start: Tou­rist In­for­ma­ti­on En­de: Dom­platz Preis: 7,00 EUR; erm.: 3,50 EUR (Kin­der 6-14 Jah­re) 

11:00 - Schiffshebewerk Rothensee: Führung am Wasserstraßenkreuz; Dauer 1,5h; Preis: 2,50 EUR; Ermäßigt: 2 EUR ( Schüler/Jugendl.)

13:00 - Alter Markt: Kulinarische Stadtführung; Fünf Kostproben, viele Empfehlungen und ein unterhaltsamer Rundgang durch Magdeburgs Innenstadt.

14:00 - Mag­de­bur­ger Dom: Öf­fent­li­che Dom­füh­rung
Ti­ckets nur am Kar­ten­tisch im Dom er­hält­lich. Preis: 6 EUR; Er­mä­ßigt: 4 EUR (Kin­der, Schü­ler, Stu­die­ren­de)

18:30 - Technikmuseum: Familientag; „Nacht der Ungeheuer“ - Erkundung des Technikmuseums mit Taschenlampen 

Musik/Konzerte:

17:00 - Gesellschaftshaus Magdeburg: Piano polnisch; Die Pianistin Aleksandra Mikulska geht mit den Schülern auf Spurensuche: Anhand von Musikbeispielen wird das Leben und Schaffen des Komponisten Frédéric Chopin lebendig. 

20:00 - Altes Theater am Jerichower Platz: Ost+Front Tour 2018; Support: Schlagwetter http://www.altes-theater.info/ostfront-fiesta-de-sexo/ 

Theater/Kabarett:

15:00 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Vaterschaftsklagen; Wilhelm Busch ist es wohl zu verdanken, dass Väter wissen, was Vater sein wirklich bedeutet. Er schmiedete die Crux der Vaterschaft in einen noch heute gültigen Vers: „Vater werden ist nicht schwer! Vater sein dagegen sehr!“ 

19:30 - Opernhaus: Tosca; Sängerin Floria Tosca gerät in die Fänge der römischen Polizei, als ihr Geliebter, Maler Mario Cavaradossi, einem politischen Häftling auf seiner Flucht zu Hilfe kommt... 

19:30 - Schauspielhaus: Ab jetzt; Der britische Komödienaltmeister Ayckbourn entwirft eine ungewöhnliche Familienzusammenführung. Zwischen Science-Fiction und grotesker, düsterer Farce untersucht er auf irrwitzige Weise die Verbindung von Mensch und Maschine. 

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Vaterschaftsklagen

19:30 - Ev. Gemeindehaus Burg: Warnung vor dem Munde; Der Preisträger des Reinheimer Satirelöwen René Sydow präsentiert auf der Burger "KleinKunstBühne" die letzte Vorstellung seines zweiten Programms mit dem Tittel "Warnung vor dem Munde!" 

20:00 - Schauspielhaus: Bunburry; Oscar Wildes 1895 uraufgeführte Verwechslungskomödie spielt dank spitzfindiger Dialoge, urkomischer Situationen und Verwirrnissen virtuos mit dem verfluchten Los der Fremdbestimmtheit durch Konvention und starre Regeln. ´

20:00 - Theater an der Angel: Hinterm Vorhang; Ein Requisiteur demonstriert den komischen Umgang der Schauspieler mit den Gegenständen auf der Bühne. Eine Souffleuse redet sich um Kopf und Kragen. Zwei Menschen die zufällig im Rampenlicht stehen, wo sie doch eigentlich nicht hingehören. 

20:00 - AMO: Marlene Jaschke „nie wieder vielleicht“; Ein ausländischer Investor kauft den Schraubengroßhandel Rieger, Ritter, Berger & Sohn, bei dem Jaschke als Chefsekretärin arbeitet. Werden die neuen Herren sie übernehmen? Endlich: das erste Rendezvous mit Kollege Siegfried Tramstedt.; ab 28,20 € 

20:00 - Kulturkollektiv: Open-Stage-Improtheater; Aus dem Hut heraus – Tapetenwechsel Open Stage, Tapetenwechsel lässt seine Zuschauer mitspielen. Und zwar richtig. Jeder, der mal in einer Szene auftreten möchte, darf vorab seinen Namen in Zettelform in den Hut werfen.; Eintritt frei 

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Kommt Zeit, kommt Tat; Politisch-satirische Konversation mit Musik mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz// Einstein sagte: „ZEIT ist das, was man an der Uhr abliest“. Was wir davon wirklich wissen ist: Was zur WahlkampfZEIT versprochen, wird zur RegierungsZEIT gebrochen. 

Kino/Studiofilme:

14:45 - Moritzhof: Ferdinand - Geht Stierisch ab!; Eine herzerwärmende, animierte Abenteuerkomödie, inspiriert vom beliebten Buch „Ferdinand der Stier“ von Munro Leaf und Robert Lawson. 

15:30 - Moritzhof: Königin von Niendorf; Die „Königin von Niendorf" erzählt auf magisch-verträumte Art von den Abenteuern einer Brandenburger Kinderbande in den Sommerferien. 

16:45 - Moritzhof: Der seidene Faden; Opulentes Historiendrama des Filmemachers und Autors Paul Thomas Anderson, mit Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis als Londoner Luxus-Schneider in den 1950er-Jahren.

18:00 - Moritzhof: Das Leben ist ein Fest; Die beiden Regisseure und Drehbuchautoren Olivier Nakache und Eric Toledano („Ziemlich beste Freunde“) präsentieren mit diesem Film erneut eine humorvolle und warmherzige französische Komödie. 

18:00 - Oli Lichtspiele: Blade-Runner-Night 1982; Ridley Scotts erster Hollywood-Film eröffnete das Genre des Cyberpunk für das Kino und machte den Autor Philip K. Dick nach seinem Tod berühmt.; 8 €

19:00 - Moritzhof: Die Grundschullehrerin; Der Film zeigt auf einfühlsame Weise, wie viel Hingabe dieser Beruf erfordert.

20:15 - Moritzhof: Freiheit; Während sie einen neuen Weg sucht, bleibt Philip zurück und muss Kinder, Arbeit und Alltag weiter am Laufen halten, in absoluter Ungewissheit, wann und ob seine Frau überhaupt noch einmal zurückkehrt. Noras Suche nach Freiheit ist für ihn eine Fessel 

21:00 - Moritzhof: Wunder; Basierend auf R.J. Palacios hochgelobtem und preisgekröntem Debütroman, der in 45 Sprachen übersetzt wurde, erzählt „Wunder“ eine berührende Geschichte über Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen. 

Party/Disco:

17:00 - Hotel Ratswaage
Happy Hour - jeden Tag von 17-19 Uhr mit Getränken zum halben Preis. 

18:00 - Restaurant Elbdampfer: Happy Hour, täglich von 18 bis 20 Uhr, zahlt man für jeden Cocktail sogar nur 4,90 Euro

18:00 - Uni-Theke im Campus Tower: Pitchertag
Jeder Pitcher (1,5 l) Bier nur 6,66 Euro

19:00 - Cocktailbar ONE: DJ Lounge; Deep House & Tech-House mit Kurt Jansen

19:00 - Flowerpower: Rockladen mit DJ Mike

19:00 - Damned Souls - Heavy Metal Club: Cluboffener Abend; Best of Rock & Heavy Metal, Eintritt Frei!

19:30 - Strudelhof: Ty Grace; Akustik-Duo um die Waliser Sängerin Gracie Hughes und den italienischen Gitarristen Marco Bartoli 

20:00 - Volksbad Buckau c/o Frauenzentrum Courage: Holler my Dear; Wenn die Welt schwer auf den Schultern liegt, müssen die Beine umso leichtfüßiger zum Beat wippen. Mit „Steady As She Goes“ kommt von den Berlinern Holler my Dear ein Disco-Folk-Album um die Ecke, das den tristen Status Quo in federnde Tunes verwebt. 

20:00 - Hegel Bierbar: Edgar und Marie; Vater und Tochter spielen ihre eigenen Songs und Cover und bringen den Geist der 60er, 70er Jahre auf die Bühne. 

20:00 - Moll‘s Laden: Saturday Night-Party mit Diskothek

21:00 - Club Hanseat Salzwedel: The 2930's; Eingepackt in krachende eingängige Gitarrenriffs, treibende Basslines und der charismatischen Stimme von Frontman The Josh geht es auf eine wilde Reise seelischer Qualen, Verzweiflung und brennender Leidenschaft. Eintritt: 10 € 

21:30 - Schauspielhaus: Eröffnungsparty Paradies; Das für mehrere Stücke installierte Science-Fiction-Bühnenbild wird von Schauspielensemble und Publikum in Besitz genommen. 

22:00 - First Club Magdeburg: 90er Jahre-Party; die besten Hits der 90er mit Dj Henne; 8 EUR, P25! 

22:00 - Boys‘n‘Beats: Bianca Beat & Ihr Boss; Die Leidenschaft für das Leben und die Musik – das ist, was das Erfurter DJ-DUO Bianca Beat & ihr Boss antreibt. Das Paar steht für einen unverkennbaren Sound, poppige Klänge in deepem Gewand. 

23:00 - Factory: The legendary Dark Saturday; Egal ob 80’s Classics, Synthpop, Industrial, Cyber oder gar Neue Deutsche Todeskunst. Hier kommt jeder Fan schwarzer Musik auf seine Kosten.; 6 EUR 

23:00 - Prinzzclub: 90s Kids; Best of 90s Classics, Hip Hop Deluxe, Oldschool, All Time Favorites mit DJ Styloop 

23:00 - Club epic: Urban Junk Yard

23:00 - Insel Der Jugend: Sigma; Techno, Industrial, Underground 

21:00 - Tanzcafé Nordlicht: Tanzparty

23:00 - Studentenclub Baracke: Disco mit DJ Vollka

... und außerdem:

09:00 - Squash & Fit­ness Cen­ter Mag­de­burg: Squash Hap­py Hour; Zwei spie­len, ei­ner zahlt!

11:30 - Stadtbibliothek Magdeburg: Gullivers Reisen - Bilderbuchkino mit Live-Musik; Jonathan Swifts fantastische Geschichte erzählt das Abenteuer von Lemuel Gulliver, den es auf seinen Reisen in das Zwergenland Liliput und in das Reich der Riesen verschlägt. Bilderbuchkino mit Live-Musikbegleitung aus der Gulliver-Suite von Telemann 

13:00 - Haus Natursinn: Leiterakrobatik; Ausprobiert haben das bestimmt schon viele: Auf einer gegen die Wand gelehnten Leiter ein oder zwei Stufen hochzusteigen und dabei zu balancieren. In diesem Workshop balanciert ihr gemeinsam und verbindet die Leiter mit Akrobatik. 

19:00 - Halle der Freundschaft: Baskets Wolmirstedt - SV Empor Berlin; 2. Regionalliga Basketball 

20:00 - Moritzhof: Wortwäsche Poetry Slam; Künstler wie Jasmin Sell, Catrin Moe, Faustina Fauna, Anne Kalkbrenner und Aron Boks werden dem Publikum Texte vortragen, die alles zu bieten haben, was sich Fans und Neueinsteiger des Poetry-Slams, wünschen können.; 8 EUR 

20:30 - Oli Lichtspiele: Blade-Runner-Night 2049; Optisch atemberaubend und erzählerisch befriedigend, vertieft und erweitert Blade Runner 2049 die Geschichte seines Vorgängers.; 8 €




...

Keine Einträge.