header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizei Schriftzug

Sachsen-Anhalt-News: Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 14. September 2021

Rauchentwicklung löst Einsatz aus

Halberstadt – Am 14.09.2021 mussten Feuerwehr und Polizei gegen 08:45 Uhr ausrücken, da ein Bewohner Am Landgraben in seiner Wohnung geraucht und anschließend selbst den Notruf abgesetzt hat, nachdem er vom Teppich ausgehend eine Rauchentwicklung wahrnahm. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten kein Brandgeschehen feststellen. Nach Belüften der betroffenen Wohnung konnte sie relativ schnell wieder abrücken.

 

Radfahrer nach Unfall verletzt

Harzgerode – Am 14.09.2021 fuhr eine 44-Jährige mit einem Pkw Hyundai aus der Weidenstraße kommend, um nach dem Überqueren der B 244 gleich wieder nach links in die fortführende Weidenstraße abzubiegen. Dabei übersah sie gegen 07:00 Uhr einen 11-jährigen Radfahrer, der den Gehweg in der Neuen Straße in Richtung Weidenstraße befuhr und stieß mit diesem zusammen. Der Junge, der zum Unfallzeitpunkt einen Fahrradhelm trug, stürzte in weiterer Folge und verletzte sich leicht. 

 

Mit 0,57 Promille unterwegs

Wernigerode – Am 14.09.2021 befuhr eine 54-jährige Frau mit einem Pkw Ford gegen 00:50 Uhr den Dornbergsweg, obwohl sie unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 0,57 Promille. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die Frau ein. Sie muss mit 500 Euro Bußgeld, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot rechnen.

 

Motorrad „Honda“ entwendet

Wernigerode – In der Zeit vom 13.09.2021, 20:00 Uhr bis 14.09.2021, 06:45 Uhr, wurde ein in einer Parklücke in der Kopernikusstraße abgestelltes rot-blaues Motorrad „Honda“ 600 RR entwendet. Am Fahrzeug im Wert von ca. 1.500 Euro war zum Zeitpunkt des Diebstahls das amtliche Kennzeichen WR-HE 162 angebracht.

Sachdienliche Hinweise zum Diebstahl bzw. zum Verbleib des Krades erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.