header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
lilac 4181712 1280

POESIE AUS MAGDEBURG ZUM ABEND


Fliederlied

Ich liebe dich, Flieder,
in Weiß und in Blau.
Ich steck’ dich ans Mieder
und trag dich zur Schau.

Du bringst meine Seele
stets wieder auf Trab,
wenn mir nach dem Winter
der Frohsinn so knapp.

Schön schmückst du die Gärten,
die Wiesen, den Hag
und manchen Zylinder
am Himmelfahrtstag...

Auch Tulpen mag ich und
blühende Linden.
Doch fehltest du, wärst du
glatt zu erfinden!

Ich danke dir sehr für
dein Blühn weit und breit.
Wir treffen uns wieder
zur Maienzeit.

Helga Schettge

Entnommen aus:
Robinienschnee. 
– 2. Ausg. – Magdeburg, 2013. – 
ISBN: 978-3-942503-27-3
...