header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizei Schriftzug

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 27. Mai 2021


Geschwindigkeitskontrollen

26.05.2021, 16:00 Uhr, Genthin OT Fienerode

Der Messwagen der Polizei war gestern bei Fienerode auf der B107 im 100 km/h Bereich im Einsatz. Dabei wurden nur geringe Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Es wurden keine Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

26.05.2021, 11:00 Uhr, Biederitz

In der Woltersdorfer Straße in Biederitz wurde in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr die Geschwindigkeit in der 30 km/h Zone gemessen. Dabei passierten 37 Fahrzeuge die Messstelle. Es wurden sechs Verstöße festgestellt. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 52 km/h.

 
Diebesgut im Schuppen

26.05.2021, 16:50 Uhr, Biederitz OT Gerwisch

Durch Hinweise aus der Bevölkerung wurde in einem Schuppen in der Körbelitzer Straße in Gerwisch Diebesgut festgestellt. Dabei handelte es sich einen Einkaufswagen, Leitpfosten von der Bundesstraße, Warnbaken, ein Ortsstraßenschild und weitere Gegenstände von Straßenbaustellen. Die Gegenstände wurden sichergestellt und eine Strafanzeige aufgenommen.

 
Wildunfall

26.05.2021, 22:00 Uhr, Genthin OT Hagen

Ein 32-Jähriger Fahrzeugführer befuhr die Kreisstraße 1205 aus Richtung Genthin kommend in Richtung Hagen fahrend, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht vermieden werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Reh verendete an der Unfallstelle.