header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017  1

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 8. März 2021


Einbruch in einen Rohbau

07.03.2021, 13:00 Uhr, Gommern

In einen Rohbau im Gewerbepark in Gommern drangen unbekannte Täter in dem Zeitraum vom 06.03.2021, 10:30 Uhr, bis 07.03.2021, 13:00 Uhr, ein. Die Täter gelangten gewaltsam durch die Hauseingangstür in das Gebäude ein. Aus dem Gebäude wurden 50 Gipskartonplatten gestohlen.

 
Fahren ohne Pflichtversicherung

07.03.2021, 13:45 Uhr, Möckern

Polizeibeamte kontrollierten in der Lobirger Straße in Möckern einen 56-Jährigen Fahrzeugführer, welcher mit seinem Pkw Fiat unterwegs war. Die Kontrolle ergab, dass das Fahrzeug seit über 9 Monaten nicht mehr pflichtversichert ist und zur Entstempelung steht. Somit hatte der Fahrzeugführer gegen das Pflichtversicherungsgesetz und die Abgabenordnung verstoßen. Ihm  wurde die Weiterfahrt untersagt, das Fahrzeug wurde abgeparkt. Gegen den Fahrzeugführer wurde eine Anzeige gefertigt.

 
Fahren unter Drogeneinfluss

07.03.2021, 15:30 Uhr, Möckern OT Lütnitz

Polizeibeamte des Polizeireviers Jerichower Land kontrollierten während ihrer Streifentätigkeit in der Wallwitzer Chaussee in Lütnitz ein Fahrzeug. Bei dem 35-Jährigen Fahrzeugführer wurde eine Drogentest durchgeführt, welcher positiv verlief. Gegen den Fahrzeugführer wurde eine Anzeige erstattet, er wurde zur Blutentnahme in das Krankenhaus verbracht.

 
Wildunfall

08.03.2021, 07:35 Uhr, Jerichow OT Dunkelforth

Eine Fahrzeugführerin befuhr die Bundesstraße 1 aus Richtung Genthin in Richtung Bensdorf, als plötzlich ein Rehwild die Fahrbahn überquerte. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht vermieden werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Rehwild verließ die Unfallstelle.