header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Screenshot 2020 05 28 16.22.46

MDR-Meinungsbarometer "mdrFRAGT" - Drei Viertel der Mitteldeutschen gegen Autokaufprämie

Donnerstag, den 28. Mai 2020

Die Bewohner in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen halten nichts von einer Kaufprämie für Autos. Drei Viertel der Teilnehmer des aktuellen MDR-Meinungsbarometers "mdrFRAGT" sind dagegen, dass der Staat als politische Hilfsmaßnahme für Autobauer den Verkauf finanziell unterstützt. Für mehr als 80 Prozent ist eine dadurch entstehende Preisreduzierung auch kein Kaufargument für einen Neuwagen.

Diejenigen, die für eine sogenannte Abwrackprämie sind, möchten keine Bevorzugung von alternativen Antriebsarten, wie etwa Elektroautos. Je 40 Prozent der Befragten würde sich die Kaufprämie entweder für deutsche Fabrikate oder für Autos egal welcher Herkunft und Antriebsform wünschen. Wer sich derzeit für einen Neuwagen entscheiden müsste, setzt auf Benziner (39 Prozent) oder Diesel (17 Prozent), nur 3 Prozent würden ein Auto mit Elektroantrieb kaufen. Allerdings: Laut Befragung halten es lediglich 13 Prozent für sinnvoll, sich jetzt überhaupt ein Auto anzuschaffen.

Foto © MDR