header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
VanessaMai

Promi-News: Vanessa Mai: Sie singt und sie putzt

Das neue Album und die neue Single von Vanessa Mai https://www.vanessa-mai.de/

25. Januar 2020

Dennoch musste die Sängerin ihren Mann erst von sich überzeugen

<München> (cat). Vanessa Mai ist seit 2017 mit Andreas Ferber verheiratet. Doch nun verriet die schöne Sängerin, dass es ganz schön lange dauerte, bis sie das Herz ihres Göttergatten erobern konnte. Als Vanessa beim Casting für die Band „Wolkenfrei“ auftauche, verliebte sie sich auf den ersten Blick in Andreas, den Manager der Truppe. Für den 35-Jährigen war es damals jedoch unvorstellbar, dass er sich auf eine seiner Künstlerinnen einlässt. „Aber ich habe gemerkt, dass sie mehr will“, so Ferber im Interview mit „Bild am Sonntag“. Vanessa kämpfte um ihren Schwarm, schrieb ihm Nachrichten, rief an, stand „zufällig“ vor seiner Türe. „Ein Dreivierteljahr musste ich um ihn kämpfen“, erinnerte sich die Schlagersängerin zurück. 

Doch nach neun Monaten erlahmte ihr Durchhaltewille – die 27-Jährige gab auf. Wie romantisch: Kaum bemerkte der Angebetete das nachlassende Interesse, spürte er plötzlich, dass ihm Vanessa bereits ans Herz gewachsen war. Nun ging Andreas auf sie zu - die Beiden wurden ein Paar. „Wir waren auf Mallorca und nach dem siebten Gin Tonic habe ich mich endlich getraut“, so Ferber. Mit der Hochzeit wurde Vanessa Mai übrigens die Schwiegertochter von Schlager-Legende Andrea Berg. Neben dem privaten Glück, feiert das Paar auch beruflich einen Erfolg nach dem anderen. Und genau das sei auch das Geheimnis ihrer Liebe. „Bei uns wird das nicht getrennt“, erklärt Vanessa. Auch ihre berufliche Krise im vergangenen Jahr sei nicht schädlich für die Beziehung gewesen. Sogar ganz im Gegenteil: „Das hat uns aber noch mal richtig zusammengeschweißt. In so einer Situation merkt man auch, ob man als Paar besteht oder sich besser trennt“, ist sich die „Hast du jemals“-Interpretin sicher. 

Was Mai an ihrem Mann besonders liebt? „Andreas ist sehr bodenständig, hat so eine gefestigte Art, steht im Leben, ist super verständnisvoll, hört zu. Ich vertraue ihm blind“, erklärte Vanessa verliebt. Da spielten Kleinigkeiten wie die offene Zahnpastatube keine Rolle. Andreas wiederum gefällt die ehrliche Art seiner Frau. „Sie geht sehr gerade durchs Leben. Ich spüre auch, dass sie zu 100 Prozent hinter mir steht.“ Wie bei allen Paaren gibt es natürlich auch nervige Seiten am Partner. „Vanessa saugt jeden Tag. Jeden Tag“, erklärte Andreas säuerlich. Allerdings tut die Sängerin das wegen dem Familienhund. „Der haart, und die Haare liegen überall rum. Ich sauge sehr gern“, erklärte Vanessa, von der es ein Foto gibt, wo sie bereits als Einjährige einen Handstaubsauger hält. Sauberkeit hat auch Vorteile: „Unser Haus ist immer tiptop aufgeräumt und super sauber. Ich bin auch sehr stolz darauf, wenn die Leute denken, dass regelmäßig eine Putzfrau kommt. Das mache ich alles selber, das brauche ich auch.“
...