header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 142264.rgb e723e42b29

Kachelofen als Glücksbringer: Holzfeuerstätten können positive Auswirkungen auf Psyche und Körper haben

Donnerstag, den 19. Dezember 2019


(djd). Studien zufolge wird die Veranlagung eines Menschen zum Glücklichsein zu etwa 50 Prozent von den Genen bestimmt. Die Lebensumstände machen rund 10 Prozent aus, die restlichen 40 hat man selbst in der Hand. Körperliche Aktivität, Sport - aber auch Meditation können zu einem ausgeglichenen Zustand beitragen. Zu den Glücksfaktoren zählen außerdem eine stabile Beziehung, Gesundheit, Freundschaft, Geselligkeit und möglichst viel entspannte Zeit - etwa an einem wohlig warmen Ofen.

Kachelöfen und Kamine können Glücksgefühle hervorrufen

Vor allem in der kalten Jahreszeit kann das gemütliche Zusammensein am flackernden, knisternden Holzfeuer im Kreis der Familie und gemeinsam mit Freunden Glücksgefühle erzeugen. Die Wärme fördert das Wohlbefinden, man rückt kuschelig zusammen. Kaum etwas entschleunigt so sehr wie der meditative Blick ins Feuer in Verbindung mit der am Körper spürbaren milden Strahlungswärme. Ein eigenes Holzfeuer zu entfachen, kann ein Erlebnis für alle Sinne sein: Man nimmt die Struktur und den Duft der Holzscheite wahr, legt sie sich zurecht, zündet sie an, hört das Zischen, beobachtet die züngelnden, größer werdenden Flammen, schließt die Feuertür und lehnt sich zurück.

Holzfeuer sorgt für Tiefenentspannung

Für gute Laune sorgt vor allem die Infrarotstrahlungswärme, die ein Kachelofen mit echter Ofenkeramik über viele Stunden anhaltend abgibt. Dabei handelt es sich um natürliche, langwellige Wärmestrahlung. Sie erwärmt den Körper bis in tiefere Haut- und Muskelschichten, vergleichbar mit einem wohltuenden Sonnenbad. So kann die Muskulatur besser entspannen, die Durchblutung wird gefördert und die sanfte Wärme wirkt belebend. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Kachelofenwärme eine positive Wirkung auf Körper und Psyche des Menschen hat. Demnach fühlen sich Kachelofenbesitzer besser, sind gesünder, zufriedener, erfolgreicher und glücklicher.

Viele Design- und Technikvarianten

Moderne Ofensysteme - ob mit Scheitholz-, Pellet- oder Gasbefeuerung - gibt es in unterschiedlichsten Design- und Technikausführungen, sie sind sogar per Smartphone steuerbar. Es sind Hightech-Systeme, die den aktuellen Umweltvorschriften entsprechen. Sie lassen sich individuell auf den persönlichen Bedarf zuschneiden und auch mit konventionellen und regenerativen Wärmeerzeugern vernetzen. Ofen- und Luftheizungsbauer beraten und übernehmen die fachmännische Planung, Ausführung, Installation und den Service. Adressen qualifizierter Ofenbauerfachbetriebe und weitere Infos gibt es bei der AdK, der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V., unter www.kachelofenwelt.de.


Bild: Für gute Laune sorgt vor allem die Infrarotstrahlungswärme, die ein Kachelofen mit echter Ofenkeramik über viele Stunden anhaltend abgibt.

Foto: djd/AdK/www.kachelofenwelt.de/Gutbrod