header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
02 san heute

NORD/LB unterstützt das Schüler-Institut für Technik und angewandte Informatik SITI e.V. in Sachsen-Anhalt

Freitag, den 13. Dezember 2019

Die NORD/LB Landesbank für Sachsen-Anhalt spendet 2.500 Euro an das Schüler-Institut für Technik und angewandte Informatik SITI e.V. im Norden Sachsen-Anhalts. Das Schüler-Institut ist ein außerschulischer Lernort, der sich an Kinder und Jugendliche aller Schulformen ab der 5. Klasse im Umfeld von Havelberg richtet. Die Schülerinnen und Schüler lernen und forschen im Institut interessenbezogen und praxisnah, sind in Schülerfirmen tätig und sammeln Erfahrungen für eine Ausbildung oder ein Studium. Darüber hinaus gibt es auch Angebote für Kinder und Jugendliche aus anderen Regionen in Form von Workshops oder Wochenendschulungen. Das Schüler-Institut fördert landesweit technologieorientierte Schülerfirmen.  

Die NORD/LB Landesbank für Sachsen-Anhalt spendet diesen Betrag im Rahmen ihrer jährlichen Weihnachtsspende an gemeinnützige Einrichtungen und Vereine im Bundesland. Die Weihnachtsspende von insgesamt 5.000 Euro ersetzt seit einigen Jahren die frühere Praxis von Weihnachtspräsenten an Kunden und Geschäftspartner. In diesem Jahr wird die Spende zu gleichen Teilen an das Schüler-Institut SITI und an die Teddyklinik in Magdeburg ausgezahlt. 

Am heutigen Freitag wurde die Spende durch Berit Zimmermann (NORD/LB Magdeburg) stellvertretend für alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Leiter des Havelberger Schülerinstitutes SITI, Dr. Hannes König, übergeben.  

Berit Zimmermann: „Ich bin beeindruckt von dem Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Schüler-Instituts und den tollen Projekten, die regelmäßig für die Schüler auf die Beine gestellt werden. Ein ganz besonderes Bildungsangebot im Norden von Sachsen-Anhalt, das wir sehr gerne unterstützen!“ 

Dr. Hannes König nahm die Spende mit Freude entgegen: „Engagierte Kinder und Jugendliche nach Schulschluss zu fördern ist nicht nur eine interessante und dankbare Aufgabe, sondern auch eine gute Investition in die Zukunft. Es ist daher so unglaublich wichtig, dass Institutionen wie die NORD/LB soziale Projekte umfangreich unterstützen.“