header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 4. Dezember 2019

Elbe-Parey/ Ferchland

Wildunfall

Gestern, gegen 17:00 Uhr, befuhr ein Pkw VW die Kreisstraße 1196 aus Richtung Nielebock in Richtung Ferchland, als plötzlich ein Reh über die Fahrbahn wechselte. Es kam zu einem Zusammenstoß, in Folge dessen der Pkw beschädigt wurde. Das Reh verendete an der Unfallstelle und wurde vom zuständigen Jagdpächter entsorgt.

 
Genthin/ B1 – B107

Geschwindigkeitskontrolle

Gestern wurde in der Zeit von 14:30 Uhr bis 19.45 Uhr in der Straße der Freundschaft in Genthin eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Insgesamt hielten sich 50 Kraftfahrer nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Sieben Fahrzeugführer wurden mit einer Geschwindigkeit von mehr als 100 km/h gemessen. Somit müssen 39 Fahrzeugführer mit einem Verwarngeld, 11 mit einem Bußgeld und davon zwei Fahrzeugführer mit einem Fahrverbot für mindestens einen Monat rechnen.

 
Elbe-Parey/ Zerben

Wildunfall

Gestern Abend befuhr ein Pkw Citroen die Friedenstraße in Zerben, als plötzlich ein Reh über die Fahrbahn wechselte. Es kam zu einem Zusammenstoß, in Folge dessen der Pkw beschädigt wurde. Das Reh verendete an der Unfallstelle.