header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
20191029 Verlaengerung Sparkasse Nachwuchsleistungszentrum

Stadtsparkasse Magdeburg bleibt starker Partner vom Nachwuchs des 1. FC Magdeburg

Dienstag, den 29. Oktober 2019

Die Stadtsparkasse Magdeburg wird auch in Zukunft starker Partner und Namensgeber des Nachwuchsleistungszentrums des 1. FC Magdeburg sein. Das in Magdeburg ansässige Unternehmen unterstützt die Blau-Weißen im Rahmen der facettenreichen Arbeit im Nachwuchsleistungszentrum.

In den vergangenen Tagen hat der langjährige Partner und Namensgeber, die Stadtsparkasse Magdeburg, die gemeinsame Zusammenarbeit um eine weitere Saison verlängert. Damit setzt das Finanzhaus aus der Landeshauptstadt gemeinsam mit dem 1. FC Magdeburg ein wichtiges Zeichen für die Nachwuchsarbeit des Drittligisten.

„Der 1. FC Magdeburg trägt eine große Verantwortung für die ganzheitliche Ausbildung der Nachwuchsfußballer für Magdeburg und die Region. Der Fokus liegt weiterhin auf der schulischen Ausbildung und die sportliche Entwicklung der Fußballer. Deshalb freuen wir uns, mit der Stadtsparkasse Magdeburg weiterhin einen starken regionalen Partner an unserer Seite zu wissen, welcher die tägliche Arbeit im Sparkassen-NLZ unterstützt und fördert“, so Thomas Hoßmang, Leiter des Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg.

Seit einigen Wochen ist der Spielbetrieb und damit die neue Saison 2019/2020 im Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg angelaufen. In den unterschiedlichen Wettbewerben treffen die Magdeburger Jungs der Altersklassen U10 bis U19 auf Teams aus dem gesamten Bundesland und messen sich mit den besten Talenten anderer hochkarätiger Vereine in Freundschafts- und Pflichtspielen.

„Die Erweiterung des Engagements der Stadtsparkasse unterstützt den eingeschlagenen Weg des 1. FC Magdeburg, die Nachwuchsarbeit kontinuierlich zu entwickeln und zu verbessern. Mit der höchsten Auszeichnung des Deutschen Fußball-Bundes und der damit verbundenen 3-Sterne-Zertifizierung ist die Attraktivität und der Anspruch unserer Arbeit für das Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum weiter gestiegen, weshalb dieses Signal der Stadtsparkasse für uns von großer Bedeutung ist“, erklärt Peter Fechner, Präsident des 1. FC Magdeburg.

„Fundierte, kontinuierliche Nachwuchsarbeit ist für den Magdeburger Fußball sehr wichtig, schließlich spielen auch die Kinder unserer Kunden hier. Sicher sehen wir den einen oder anderen in der Zukunft als Spieler in der Bundesliga“. So Jens Eckhardt, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Magdeburg.

Seit 2009 ist die Stadtsparkasse Partner und Namensgeber des Nachwuchsleistungszentrums des 1. FC Magdeburg und damit ein wichtiger Förderer des Fußballnachwuchses in Magdeburg. Beide Seiten freuen sich auf die intensive Zusammenarbeit in der aktuellen Saison.

Hintergrund: Seit 1823 steht die Stadtsparkasse Magdeburg für die Bürger der Landeshauptstadt als regionales Geldinstitut als Arbeitgeber, Ausbilder, Steuerzahler, Sponsor ein und ist ein fester Bestandteil der Ottostadt. 400 Mitarbeiter beschäftigt die Stadtsparkasse Magdeburg in den 10 Geschäftsstellen und unterhält zahlreiche Anlaufpunkte innerhalb der Stadt.

Foto  hintere Reihe von links: Bennet Ebel, Jens Eckhardt (Vorstand Stadtsparkasse Magdeburg, Dirk Weber (Präsidiumsmitglieder 1. FC Magdeburg e.V.), Thomas Hossmang (Leiter NLZ), Sören Osterland (Sportlicher Leiter NLZ), Lasse Behlendorf. Vordere Reihe kniend von links: Til Achtenberg, Benan Hamidovic. (c)  1. FC Magdeburg