header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
mini pizza 19.10.19 16.15

Rezepttipps-News: "MINI PIZZA". Kleine und sehr leckere Pizzen mit Gemüse und Salami vom Blech!

19. Oktober 2019

Zutaten für 4 Stück:

Für das Backblech:

Backpapier

Hefeteig:

300 g Weizenmehl

1 Pck.            Dr. Oetker Trockenbackhefe

1 TL Zucker

½ TL Salz

2 EL Speiseöl

175 ml warmes Wasser

Belag:

150 g tiefgekühlter Brokkoli

200 g Tomaten

4 EL Tomatenketchup

80 g dünne Salamischeiben

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

Oregano

200 g geriebener Gouda oder Mozzarella

Zum Bestreuen:

einige Basilikumblätter

 

Zubereitung:

Hefeteig

Mehl mit Trockenbackhefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Belag

Brokkoliröschen nach Packungsanleitung auftauen lassen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa 200 °C, Heißluft etwa 180 °C.

Den Teig leicht mit Mehl bestreuen, aus der Schüssel nehmen und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten. Den Teig in 4 gleich große Stücke teilen, zu Kugeln formen und jeweils zu einer Platte (Ø etwa 14 cm) ausrollen. 2 der Platten auf das Backblech legen und mit Tomatenketchup bestreichen, am Rand etwa 1 cm frei lassen.Salami, Brokkoli und Tomaten darauflegen und mit Salz und Gewürzen bestreuen. Geriebenen Käse darauf verteilen und backen. Einschub: unteres Drittel. Backzeit: etwa 20 Minuten.

Die anderen Teigplatten ebenso zubereiten und backen. Zum Bestreuen Basilikum abspülen, trocken tupfen, die Blättchen von den Stängeln zupfen, in Streifen schneiden und die Pizzen vor dem Servieren damit bestreuen.

Belag-Variante

Für Mini-Pizza mit vegetarischem Belag einige Basilikumblättchen abspülen, trocken tupfen, Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. 200 g Doppelrahm-Frischkäse mit 1 geh. TL Senf, etwas Salz und Basilikumblättchen verrühren. 3 Tomaten waschen, abtrocknen und würfeln, dabei die Stängelansätze herausschneiden. 1 Gl. Champignonscheiben (Abtropfgew. 170 g) auf einem Sieb abtropfen lassen. 150 g Blauschimmelkäse fein würfeln. Die 4 Teigplatten zunächst mit der Frischkäsemasse bestreichen, Tomaten, Pilze und Käse darauf verteilen.

Pizzen wie oben beschrieben backen.

 

 

Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG