header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 16. Oktober 2019

Fahrzeugführer unter Alkohol 

Hohe Börde OT Niederndodeleben

Am 15.10.2019, 17:45 Uhr, wurde durch aufmerksame Bürger der Polizei bekannt, dass ein männlicher Fahrzeugführer offensichtlich so stark alkoholisiert ist, dass ihm das Aussteigen aus seinem Fahrzeug nicht gelang. Durch die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten wurde der 72-jährige Fahrzeugführer angetroffen. Er gab an, mit seinem Pkw unterwegs gewesen zu sein. Ein durchgeführter Alcomatentest hatte 2,23 Promille zum Ergebnis. Ein Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und eine Anzeige gefertigt. 

 

Verdacht Fahren unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Oebisfelde

Am 15.10.2019, gegen 11:30 Uhr, wurde ein 37-jähriger Fahrzeugführer einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurden durch die Beamten Verhaltensauffälligkeiten bei dem Fahrer festgestellt, welche auf einen vorherigen Konsum von Betäubungsmitteln hinwiesen. Einen Vortest auf Betäubungsmittel lehnte er zwar ab, aber den Test auf Atemalkohol macht er mit. Das Ergebnis: 0,31 Promille. Schlecht für den Autofahrer, da er noch in der Probezeit ist. Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.