header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Fahrrad Burg

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 27. September 2019


Möckern/OT Wörmlitz

Geschwindigkeitskontrolle

Gestern Mittag führten die Regionalbereichsbeamten in der Lindenstraße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurden insgesamt drei Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h festgestellt und kostenpflichtig geahndet. Der Schnellste fuhr 64 km/h und hat nun zusätzlich zu dem Bußgeld mit einem Monat Fahrverbot zu rechnen.

 
Möser/OT Lostau

Jugendliche mit Drogen erwischt

Gestern Nachmittag ging im Polizeirevier in Burg der Hinweis zu möglichen Sachbeschädigungen im Bereich des Lostauer Sportparks ein. In dem Bereich konnten vier Jugendliche festgestellt werden, wobei hier unmittelbar Utensilien für den Konsum von Drogen befanden. In diesem Zusammenhang wurde, bei einem 15-Jährigen, eine Tüte mit Drogen aufgefunden und sichergestellt.

Die mutmaßliche Sachbeschädigung bestätigte sich im Übrigen nicht.


Burg

Eigentümer eines Fahrrades gesucht

Bereits am 15.06.2019 wurden im Breiten Weg eine junge Frau kontrolliert, die angab, dass von ihr genutzte Fahrrad der Marke „Kalkhoff“ gefunden zu haben. Die Überprüfung im Fahndungssystem der Polizei ergab keine Erkenntnisse zu einem möglichen Diebstahl des Fahrrads. Da der Eigentümer nicht ermittelt werden konnte, wurde das Fahrrad sicherstellt.

(Foto: „Fahrrad Burg“)