header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
stendal

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 17. September 2019

Radfahrer leichtverletzt

Osterburg, 17.09.2019, 10:20 Uhr

Ein 88-jähriger Radfahrer wurde am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Lindenstraße leicht verletzt. Der Radfahrer befuhr die Lindenstraße in Richtung Platz des Friedens, als eine 81-jährige VW-Fahrerin von einem Parkplatz in die Lindenstraße einfuhr und diesen übersah. In der weiteren Folge kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem der 88-Jährige stürzte und sich leicht verletzte.

 
Unfallflucht

Stendal, 14.09.2019

Am 14.09.2019 wurde in der Zeit von 01:30 Uhr bis 12:00 Uhr ein in der Robert-Dittmann-Straße abgestellter weißer Pkw Opel durch ein unbekanntes Fahrzeug am linken Außenspiegel beschädigt.

Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Stendal unter Tel. 03931-685 0 oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

 
Brand in einer Schule

Stendal, 16.09.2019, 12:55 Uhr

Zum Brand eines Handtuchautomaten kam es am Montag gegen 12:55 Uhr in einer Schule in der Blumenthalstraße. Der Brand konnte frühzeitig gelöscht werden. Die Feuerwehr war mit 4 Fahrzeugen und 22 Kameraden im Einsatz. Die Brandermittlungen wurden aufgenommen.

 
Einbruch in Einkaufsmarkt

Bismark, 17.09.2019, 02:21 Uhr

Unbekannte Täter gelangten in der Nacht zu Dienstag in einen Einkaufsmarkt in der Döllnitzer Straße ein. Durch Aufhebeln der Schiebeglastüren verschafften sich die Täter Zutritt und entwendeten eine unbekannte Menge Zigaretten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 
Heckscheibe beschädigt – Zeugen gesucht

Seehausen, 27.08.2019

In der Zeit vom 26.08.2019, 19:15 Uhr bis 27.08.2019, 17:30 Uhr wurde die Heckscheibe eines Pkw Toyota beschädigt. Das Fahrzeug war auf einem Grundstück in der Arendseer Straße abgestellt.

Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Stendal unter Tel. 03931-685 0 oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.