header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 MDHEUTE dom

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper eröffnet neues Ruderbootshaus im Seilerweg

Dienstag, den 13. August 2019

Rund 3,2 Mio. Euro investiert

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hat heute das Ruderbootshaus auf dem Grundstück Seilerweg 23 im Stadtpark Rotehorn eröffnet. Das frühere Gebäude war Juni 2013 komplett überflutet worden. Die Kosten für den Neubau, der hochwassersicher ist, betragen rund 3,2 Mio. Euro. Der Förderanteil liegt bei 1,6 Mio. Euro.
 
"Mit dem Neubau steht dem SC Magdeburg mit dem Leistungszentrum Rudersport ein modernes und hochwassersicheres Gebäude zur Verfügung", so Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper. "Ich freue mich, dass wir nach der zweijährigen Bauphase das Objekt als aktive Sportstätte eröffnen können."
 
Nach der Schadensaufnahme für das frühere Objekt im Jahr 2014 wurde ein Neubau mit einem so genannten Flut- und zwei Obergeschossen geplant. Das ursprüngliche Gebäude hätte nach den Vorgaben einer nachhaltigen Wiederherstellung nicht wiederaufgebaut werden können. Das Flutgeschoss kann als offene Lagerfläche genutzt und bei Hochwassergefahr schnell geräumt werden. Im ersten Obergeschoss befinden sich die Umkleiden, eine Sauna sowie ein Gymnastik- und Gemeinschaftsraum. Im zweiten Obergeschoss sind die Ergometerräume, der Krafttraum sowie die Vereinsbüros.
 
Mit Unterstützung vom Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt sowie des Bundesinnenministeriums konnte zudem die Erstausstattung finanziert werden. Für rund 107.000 Euro wurden zusätzlich neue Sportgeräte und Möbel finanziert. Der städtische Anteil für die Erstausstattung lag bei rund 32.000 Euro. Das Bootshaus mit modernen Trainingsräumen, Trainerbüros, einem Mehrweckraum, Umkleiden und Sanitärbereichen bietet optimale Bedingungen für das Training und auch für das Vereinsleben.
 
Das Funktionsgebäude wird durch den Fachbereich Schule und Sport der Landeshauptstadt Magdeburg betrieben. Nutzer und Mieter vor Ort ist der SC Magdeburg e.V. Im neuen Objekt wird der Leistungskader im Rudersport trainieren. Der Rudersport ist eine der erfolgreichsten Sparten des SCM. Die Ruderer haben bereits 12 Medaillen bei den Olympischen Spielen, davon 8 Goldmedaillen und 22 Weltmeistertitel sowie weitere internationale Erfolge erzielen können. Heute trägt die Abteilung unter anderem die Titel Bundesstützpunkt, Landesleistungszentrum und Landesleistungsstützpunkt. Das Ruderbootshaus wird erneut die Heimat der Talentgruppe Rudern in Magdeburg sein.