header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

POESIE AUS MAGDEBURG ZUM ABEND

klee4


Glücksklee


Ich pflücke mir ein Kleeblatt
und will es endlich wissen.
Ist’s Liebe oder Neugier?
 Will er nur schmusen, küssen?


Das erste Blatt, es schmunzelt.
Das zweite sagt: Vielleicht?
Das dritte Blättchen schämt sich.
Das vierte raunt: Nimm’s leicht!


Ich pflücke noch ein zweites,
noch mal das gleiche Spiel.
Bin immer noch nicht sicher.
Stark der Verstand, schwach das Gefühl. 


Ich pflücke mir ein Kleeblatt,
kein Blättchen reiß ich ab,
gibst du mir jetzt die Antwort?
Weil ich so lieb dich hab’.

..................
August 2015

Margit Seebach