header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
salzlandkreis

Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Mittwoch, den 3. Juli 2019


Brandermittlungen Neugattersleben  (Zeugenaufruf)

Die Brandermittlungen im Zusammenhang mit dem Brand eines Getreidefeldes im Bereich Neugattersleben, bei welchem am Dienstag etwa 30 ha Winterweizen vernichtet wurden haben erste Hinweise zu einem möglichen Verursacher ergeben. Durch eine Zeugin wurde gestern bekannt, dass kurz vor Ausbruch des Brandes, etwa gegen 09:00 Uhr, ein roter PKW, sehr wahrscheinlich Renault Megane, an der Stelle gestanden haben soll. Die Ausbruchsstelle liegt den bisherigen Ermittlungen zufolge an dem Feldweg nahe dem Ortsausgang Neugattersleben in Richtung Nienburg liegen. Die Polizei sucht nach dem PKW, dem Fahrer oder weiteren Zeugen, die Hinweise zu diesem Fahrzeug geben können. Sie erreichen uns gern auch telefonisch unter 03471-3790.

 

Aschersleben   (Kennzeichendiebstahl)

Bereits in der Nacht zu Dienstag wurde von einem in der Blumenstraße abgestellten PKW die hintere amtliche Kennzeichentafel entwendet. Das Kennzeichen SLK-HT 409 wurde zur Fahndung ausgeschrieben. Eine anderweitige Benutzung wurde polizeilich bisher nicht bekannt.

 

Bernburg   (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag zwischen 17:00 und 21:30 Uhr, an der Krumbholzallee, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 648 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 46 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 44 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 2 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 82 km/h gemessen.