header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Brand Heyrothsberge

Biederitz/Heyrothsberge: Brandstiftung im Bereich des Umflutgeländes? 38-Jähriger aus Magdeburg unter Tatverdacht

Dienstag, den 25. Juni 2019


Feuerwehr und Polizei mussten gestern am späten Nachmittag zu mehreren Brandstellen im Bereich des Umflutgeländes ausrücken. Dort brannten insgesamt ca. 20 Hektar Grünland entlang des Deichwalls. 

41 Kameraden der umliegenden Feuerwehren löschten den Brand. Ein aufmerksamer Bürger konnte einen Mann beobachten, der scheinbar das Feuer gelegt hatte. Dieser couragierte Bürger konnte jenen Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 38-Jährigen aus Magdeburg. Die Ermittlungen gegen den Mann laufen.


Foto von Polizeirevier Jerichower Land