header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
stendal

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 11. Juni 2019


Auseinandersetzung an der Stadtseeallee

Stendal, 09.06.2019, 19:50 Uhr

 

Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung mehrerer Personen am Altmarkforum gerufen. Nach einer verbalen Auseinandersetzung kam es zu einer Schlägerei. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme und der Klärung der Identitäten kam es zu Widerstandshandlungen gegenüber den Polizeibeamten. Drei der vier Männer im Alter von 16 bis 19 Jahren mit Migrationshintergrund mussten bis zur Klärung aufgrund ihrer Renitenz gefesselt werden. Eine Polizeibeamtin wurde bei den Handlungen verletzt, es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

 

 

Einbruch in die Gaststätte

Bismark, 10.06.2019, 02:00 Uhr bis 08:10 Uhr

 

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Gaststätte "Weißer Schwan" in der Stendaler Straße ein. Die Täter richteten am Tatort Schaden an und stahlen Bargeld in vierstelliger Höhe. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

Baucontainer aufgebrochen

Bölsdorf, 07.06.2019 bis 10.06.2019

 

Unbekannte Täter haben einen Baucontainer an einer Baustelle bei Bölsdorf aufgebrochen und sich Zugang verschafft. Aus dem Baucontainer wurde diverses Werkzeug entwendet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

 

Motorradfahrer bremst und stürzt

Havelberg, 10.06.2019, 12:30 Uhr

 

Mehrere Pkw befuhren die Uferstraße in Havelberg. Als der vorausfahrende Pkw abbiegen wollte, bremsten die weiteren Fahrzeuge. Um nicht auf den vor ihm fahrenden PKW aufzufahren, führte ein 51-jähriger Motorradfahrer eine Gefahrenbremsung durch. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, welches in der Folge nach rechts umkippte. Die 61-jährige Mitfahrerin auf dem Krad verletzte sich bei dem Sturz.

 

 

Radfahrer verletzt

Uenglingen, 10.06.2019, 17:25 Uhr

 

An der Chausseestraße, Ecke Parkallee, kam es am frühen Montagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein 66-jähriger Uenglinger hatte wegen der blenden Sonnen einen 64-jährigen Radfahrer aus Schernikau übersehen und stieß mit dem Fahrrad zusammen. Beide Beteiligte verletzten sich bei der Kollision leicht. An den beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

 

 

Ruhestörung endet im Fachkrankenhaus

Havelberg, 10.06.2019, 18:10 Uhr

 

Nach der Alarmierung wegen ruhestörendem Lärm wurden Stendaler Polizeibeamte in der Breiten Straße durch den 27-jährigen Ruhestörer angegriffen. Die Angriffe konnten die Polizeibeamten abwehren und den Mann mit körperlicher Gewalt sichern. Der Störer selbst ließ sich aber nicht mehr beruhigen, beleidigte fortlaufend alle eingesetzten Polizeibeamte, versuchte immer wieder, sich zur Wehr zu setzen und drohte den Einsatzkräften. Eine Blutprobe wurde abgenommen und Strafverfahren eingeleitet. Im Nachgang wurde der Mann in das Fachkrankenhaus nach Uchtspringe eingewiesen.

 

 

Pkw gestohlen

Stendal, 10.06.2019, 20:30 Uhr bis 22:45 Uhr

 

Unbekannte Diebe haben in der Mozartstraße einen Pkw Kia Ceed mit dem Kennzeichen SDL-RI 59 gestohlen. Der Besitzer stellte das Kfz vor der Haustür ab und vergaß,  den Autoschlüssel aus dem Zündschloss zu ziehen. Eine Anzeige wurde aufgenommen und die Fahndung für den grauen Pkw eingeleitet. Am Dienstag wurde der Pkw in einer Parklücke Altes Dorf unverschlossen aufgefunden. Der Fahrzeugschlüssel steckte. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.