header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Sachsen-Anhalt-News: Landkreis Jerichower Land: Falsche Polizeibeamte des Berliner LKA

Dienstag, den 14. Mai 2019


Bereits am Sonntag wurden mehrere Rentner aus Burg, Möckern und Möser von vermeintlichen Polizeibeamten des Berliner Landeskriminalamtes angerufen. Diese versuchten die Angerufenen davon zu überzeugen, dass deren Name und Adresse bei festgenommenen Tätern gefunden wurden und sie deshalb nun Auskunft über ihrer Vermögenswerte erteilen sollten. Glücklicherweise ließ sich keiner der Angerufenen auf die falschen Polizisten ein, so dass kein Schaden entstanden ist. Für den Fall, dass Sie angerufen werden und ein vermeintlicher Polizist ungewöhnliche Dinge von Ihnen verlangt, bedenken Sie;

-       Die Polizei wird Sie niemals um Geldbeträge bitten, auch nicht zur Prüfung ob es sich um Falschgeld handeln könnte.

-       Geben Sie am Telefon keine Details zu Ihren finanziellen Verhältnissen oder zu Vermögenswerten preis.

-       Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen – legen Sie einfach auf.

-       Übergeben Sie niemals Geld an eine Ihnen unbekannte Person.

-       Rufen Sie bei geringsten Zweifeln die Behörde an, von der der angebliche Polizist stammt. Suchen Sie die Telefonnummer selber heraus und/oder              wenden Sie sich an die örtliche Polizeidienststelle.