header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
ambulance 2808330 960 720

Polizeirevier Magdeburg: Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Montag, den 15. April 2019


Ein Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen ereignete sich am Sonntagnachmittag, gegen 16:15 Uhr auf der Walther-Rathenau-Straße.

Ein 54-jähriger Magdeburger befuhr, gemeinsam mit seiner 51-jährigen Lebensgefährtin sowie dem 16-jährigen Sohn, in seinem PKW VW die Gustav-Adolf-Straße in Richtung Pfälzer Platz.

Ein 64-jähriger Fahrzeugführer eines Mazda, befuhr zur gleichen Zeit, mit seiner 58-jährigen Lebensgefährtin sowie dem 5-jährigen Enkel die Walther-Rathenau-Straße in Richtung Universitätsplatz.

Die Lichtzeichenanlage in der Gustav-Adolf-Straße zeigte zu diesem Zeitpunkt laut einer Zeugin auf grün, sodass der VW die Kreuzung regulär in Richtung Pfälzer Platz passieren wollte. Als der VW gerade die Walther-Rathenau-Straße überquerte, kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden PKW Mazda. Auch der 64-jährige Mazdafahrer gab an, dass seine Ampel kurz vor dem Zusammenstoß auf grün stand.

Bei dem Zusammenstoß wurden der VW-Fahrer sowie die Beifahrerin des Mazda leicht verletzt. Der 16-jährige Sohn sowie der 5-jährige Enkel, mussten jedoch im Anschluss ins Krankenhaus verbracht werden um dort stationär aufgenommen zu werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden, sodass diese abgeschleppt werden mussten.