header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
ALDI   Dachecke

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 21. Januar 2019


Burg

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - Zeugenaufruf (Foto / Polizei)

Am 19.01.2019 gegen 24:00 Uhr wurde eine Beschädigung des Gebäudes ehemaliger ALDI in der Zerbster Straße in Burg festgestellt. Dem Spuren zu Folge ist ein Lkw gegen eine Ecke vom Dach gefahren und hat dabei dieses und den Eingangsbereich beschädigt. Der Tatzeitraum, sowie das verursachende Fahrzeug bzw. Fahrzeugführer, sind bislang unbekannt. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Burg unter der Telefonnummer 03921-9200 entgegen.


Genthin

Verkehrskontrollen

Im Laufe des Tages wurden am Sonntag von der Polizei mehrere mobile Verkehrskontrollen durchgeführt. Augenmerk lag hierbei auf die Bereifungen der Fahrzeuge. Unter anderen wurde mit Mängelmeldungen, Bußgeldern und auch Punkte geahndet.

 

Genthin

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Gestern Vormittag befuhren zwei Pkw die Uhlandstraße in Genthin hintereinander, in gleicher Richtung. Der vorausfahrende Renault hielt verkehrsbedingt an und der hinter ihm fahrende VW fuhr auf. Personen wurden nicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Genthin

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Gestern Nachmittag teilte ein Zeuge einen Pkw Besitzer mit, dass er am vergangenen Donnerstag beobachtet habe, wie ein Pkw beim Einparken vermutlich gegen dessen parkenden Pkw gestoßen ist. Der Betroffene Pkw Halter ging zu seinem Fahrzeug und stellte augenscheinlich einen Schaden an seinem Fahrzeug fest, der unfalltypisch zu dem Beobachteten passte. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.