header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen

19. März 2018

Einbruch in Einfamilienhaus

18./19.03.18, 39326 OT Glindenberg, Narzissenweg

Unbekannte drangen unter Anwendung von Gewalt in das Einfamilienhaus ein und durchstöberten das Anwesen sowie Schränke. Was entwendet wurde wird derzeitig geprüft. Die Polizei untersuchte den Tatort und sicherte Spuren.

 

 

Brandereignisse

19.03.18 gegen 0.30 Uhr, 39387 OT Kleinalsleben, Gänsestraße

Nach bisherigen Erkenntnissen und ersten Ermittlungen wurde durch Unbekannt versucht Holz in Brand zu setzten. Die Beamten entdeckten am Ereignisort etwas Sägespäne die in Brand gesetzt wurde, die jedoch erlosch. Schaden entstand keiner. Die Einsatzbeamten suchten im Nahbereich nach weiteren Hinweisen bzw. dem Täter. Die Ermittlungen dauern derzeitig an.

 

18.03.18 gegen 5.30 Uhr, 39171 OT Altenweddingen, Karlstraße

Ein Zeuge bemerkte in einem Garten Brandgeruch und stellte fest, dass mehrere Koniferen in Brand gesetzt und beschädigt wurden. Die Beamten untersuchten den Ereignisort und sicherten Beweise u.a. Schuhabdruckspuren. Die Ermittlungen dauern an. 

 

 

Verkehrsunfall mit Verletzten

18.03.18 gegen 1.10 Uhr, 39171  Langenweddingen/ B81

Eine Fahrzeugführerin eines Pkw Hyundai befuhr die Bundestraße in Fahrtrichtung Magdeburg und geriet auf Grund von Winterglätte ins Schleudern. Das Fahrzeug prallte gegen die Schutzplanke. Bei dem Crash wurden alle drei Insassen leicht verletzt und in die Uniklinik nach Magdeburg gebracht. Am Hyundai entstand erheblicher Sachschaden.