header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
TUI 737 700

Reise-News: Sommerurlaub ab Hannover: TUI fly bietet über 46.000 Zusatzplätze

Mittwoch, den 14. Juli 2021

-  Fünftes Flugzeug ab 21. Juli am Hannover Airport stationiert

-  Lieblingsziel Mallorca: zweimal täglich nach Palma

-  Ibiza, Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa rücken näher

-  Perfect-Tarif: Gebührenfrei umbuchen bis sieben Tage vor Abflug

Fünf Flugzeuge für Niedersachsen: Pünktlich zum Start der Sommerferien erhöht TUI fly die Kapazitäten und stationiert zum 21. Juli 2021 ein weiteres Flugzeug am Heimatflughafen in Hannover. Reisende dürfen sich auf zusätzliche Flüge nach Ibiza, Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa freuen. Auch das Mallorca-Angebot wird aufgestockt: Künftig nehmen die weiß-blauen Boeing 737 zweimal täglich Kurs auf die beliebteste Insel der TUI-Gäste, sodass auch Kurz-entschlossene noch die Chance auf einen erholsamen Sommerurlaub am Meer haben.

„Gute Hygienekonzepte, Impffortschritte und auch die zunehmenden Reiseerleichterungen lassen die Nachfrage spürbar anziehen, sodass wir in diesem Sommer wieder mit allen 22 Flugzeugen in die Luft gehen werden. Reisenden ab Hannover bieten wir mit Beginn der großen Ferien mehr als 46.000 Zusatzplätze in die Sonne und zurück an. Mit künftig wieder fünf Flugzeugen an unserer Homebase erreichen wir zudem früher als erwartet unsere gewohnte Kapazität und festigen damit unsere Position als beliebtester Ferienflieger auch im Norden Deutschlands“, sagt Oliver Lackmann, Geschäftsführer der TUIfly GmbH.

Auch Flughafenchef Dr. Raoul Hille freut sich über die zusätzlichen Kapazitäten in Hannover: „Wir freuen uns sehr, dass die TUI fly ihre Homebase weiter stärkt und ein weiteres Flugzeug hier am HAJ stationiert. Zu den Sommerferien in Niedersachsen gibt es damit für unsere Passagiere ein noch größeres und attraktiveres Angebot. Die Nachfrage vor allem in Richtung Mittelmeer steigt weiter stark an und zeigt, wie sehr sich die Menschen nach Urlaub sehnen.“

Insgesamt umfasst der Sommerflugplan ab dem Hannover Airport 20 Destinationen. Das größte Angebot entfällt dabei auf die Balearen, Kanaren sowie die griechischen Inseln, wo die Gäste aus einem breiten Angebot der TUI Markenhotels von Robinson, RIU und TUI Blue wählen können. Um noch kurzfristig in den Sommerferien zu verreisen, bietet sich das Drei-Sterne-Hotel TUI Suneo Santa Ponsa auf Mallorca an. Eine Woche kostet 504 Euro pro Person im Doppelzimmer mit TUI fly-Flug und All Inclusive. Wer sich nach den langen Sandstränden Fuerteventuras sehnt, findet mit dem TUI Kids Club Riu Oliva Beach das passende Hotel an den Dünen von Corralejo. Eine Woche im Doppelzimmer mit All-Inclusive und TUI fly-Flug kostet ab 657 Euro pro Person.

TUI fly fliegt außerdem Charterflüge für TUI Cruises. Sowohl für die Reisen der Mein Schiff 2 ab Mallorca als auch die Mein Schiff 5 ab Heraklion kann man bequem ab Hannover zum Kreuzfahrtschiff fliegen. Preise in einer Balkonkabine beginnen bei 799 Euro pro Person.

Für größtmögliche Flexibilität in der Urlaubsplanung sorgt die dauerhaft verfügbare Umbuchungsoption: Alle neugebuchten Flugtickets im Perfect-Tarif können bis zu sieben Tage vor Abflug unbegrenzt oft und gebührenfrei umgebucht werden. Zudem hat TUI fly die Serviceabläufe und Hygienemaßnahmen angepasst, um den Aufenthalt an Bord so sicher wie möglich zu gestalten. Auch die Klimaanlagen sind mit hocheffizienten Filtern ausgestattet, die Viren und Bakterien aus der Atemluft herausfiltern und binnen zwei Minuten einen vollständigen Luftaustausch bewirken. In Kombination mit der vertikalen Luftströmung und der Maskenpflicht besteht an Bord daher kein erhöhtes Ansteckungsrisiko.

Foto: Boeing 737-700 © TUI