header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
terrzm8cltyo3o4jl6ah

Reise-News: Leipziger Hauptbahnhof auf Platz 1 in Europa

Sonntag, den 28. März 2021

Der Hauptbahnhof in Leipzig wurde Ende März zum besten und schönsten Bahnhof Europas 2021 gekürt. Das entschied die internationale Verbraucherschutz-Organisation Consumer Choice Center (CCC), welche die 50 größten Bahnhöfe Europas in Bezug auf den Komfort und die Passagierfreundlichkeit mittels eines Rankings untersuchte.

Der Leipziger Hauptbahnhof bietet Fahrgästen den besten Service. Laut der Studie verfügt er über die größte Anzahl an inländischen Zielen und eine Vielzahl an Geschäften und Restaurants. Außerdem nutzen ihn mehrere verschiedene Bahngesellschaften, was ihm insgesamt den ersten Platz einbrachte.

Das CCC untersuchte unter anderem auch das Passagieraufkommen, die Lage und Anbindung vom Bahnhof sowie die Menge der Bahnsteige. Bewertet wurden weiterhin die Anzahl der Direktverbindungen, der Service für Personen mit eingeschränkter Mobilität sowie das Angebot an Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants im Bahnhof.

Maximal waren 133 Punkte zu erreichen, von denen der Leipziger Hauptbahnhof 116 erhielt. Kritik gab es lediglich an einer Stelle, da von Leipzig aus keine Ziele im Ausland direkt angebunden sind.

Für den einstmals größten Kopfbahnhof Europas, der im Jahr 1915 eröffnet wurde, gab es in allen anderen Kategorien Bestnoten. Er verdrängte damit den Vorjahressieger St. Pancras London vom Spitzenplatz. Dieser landete auf Rang drei, zweitplatziert ist der Wiener Hauptbahnhof. Auch zwei weitere Bahnhöfe aus Deutschland schafften es in die Top 10. Der Frankfurter Hauptbahnhof und der Münchner Hauptbahnhof teilen sich Platz fünf.

Mit täglich rund 120.000 Reisenden und Besuchern nimmt er Platz 13 der meistfrequentierten Fernbahnhöfe der Deutschen Bahn ein. 22 der 23 Bahnsteiggleise werden für den Reiseverkehr genutzt.

Foto: Leipziger Hauptbahnhof © Andreas Schmidt