header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
flag 2896002 960 720

Reise-News: Niederlande: Reise- und Sicherheitshinweise

Donnerstag, den 14. Januar 2021

Aktuelles (Beschränkungen im Land: Verlängerung Lockdown bis zunächst 9. Februar 2021)

Auf Grund von hohen Infektionszahlen hat die niederländische Regierung zunächst bis 9. Februar 2021 einen strengen Lockdown beschlossen. Das öffentliche Leben ist erheblich eingeschränkt. Lediglich folgende Einrichtungen, die für das tägliche Leben unbedingt erforderlich sind, bleiben geöffnet:

-  Geschäfte für lebensnotwendige Dinge wie Lebensmittel        
-  Drogerien, Apotheken, Optiker
-  Reparatur- und Wartungswerkstätten (Baumärkte nur Abholung)
-  Hotels, dortige Restaurants und Zimmerservice bleiben geschlossen
-  Servicestellen für den Empfang und Versand von Paketen
-  Standorte für geschäftliche Dienstleistungen (Banken, Hypotheken, Makler)
-  Gemeinden, Gerichtshöfe und andere staatliche Stellen
-  Bibliotheken nur zur Abholung
-  Nachbarschaftszentren für die Bereitstellung von Dienstleistungen für gefährdete Personen
-  medizinische Kontaktberufe (Zahnärzte, usw.).

Alle anderen Einrichtungen bleiben geschlossen.

Für Alkohol und Softdrugs gelten besondere Regeln: Zwischen 20 Uhr und 6 Uhr dürfen Alkohol und Softdrugs nicht verkauft werden. In dieser Zeit ist es auch nicht erlaubt, Alkohol im öffentlichen Raum (das gilt für Innen- und Außenbereiche) mit sich zu führen oder dort zu konsumieren. Cannabis-Geschäfte (Coffeeshops) müssen um 20 Uhr schließen.

Weitere Details bietet die niederländische Regierung.