header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
international 2694626 960 720

Reise-News: Luxemburg: Reise- und Sicherheitshinweise

Donnerstag, den 7. Januar 2021

Einreise

Zwischen Luxemburg und Deutschland finden keine Grenzkontrollen statt. Es bestehen keine Einschränkungen bei der Einreise, auch keine Quarantänevorschriften.

Beschränkungen im Land

Restaurants, Gaststätten, Bars und Hotels bleiben weiterhin geschlossen. Der Einzelhandel sowie Sport- und Kultureinrichtungen dürfen ab 11. Januar 2021 unter strengen Auflagen wieder öffnen. In Theatern und Kinos sind bis zu 100 Besucher erlaubt.  

Der Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit ist verboten. Bis zu zwei Gäste aus einem weiteren Haushalt dürfen privat empfangen werden. Im Freien und auf öffentlichen Plätzen dürfen unter den üblichen Hygienevorschriften höchstens zehn Personen zusammenkommen,  ab vier Personen besteht Maskenpflicht. Sportaktivitäten können mit bis zu zehn Teilnehmern durchgeführt werden. 

Im öffentlichen Raum wird die Durchsetzung der Maßnahmen verstärkt kontrolliert. Es ist damit zu rechnen, dass bei Zuwiderhandeln auch im privaten Bereich Ordnungsgelder in erheblicher Höhe verhängt werden.

Der öffentliche Dienst (Polizeibehörden, Bürgerbüros, Verwaltungsbehörden etc.) ist bis auf weiteres geschlossen. Persönliche Vorsprache ist nur mit Termin möglich. In Notfällen sollte zunächst telefonisch Kontakt, z.B. zur Polizei, aufgenommen werden.

Es besteht eine Ausgangssperre zwischen 23 und 6 Uhr. Ausnahmen sind für Pendler, Berufstätige und Notfälle möglich.