header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
international 2423878 960 720

Serbien: Reise- und Sicherheitshinweise

Samstag, den 16. Mai 2020

Aktuelles

Die Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19 führt auch in Serbien zu verstärkten Einreisekontrollen, Gesundheitsprüfungen mit Temperaturmessungen und Einreisesperren. Alle serbischen Grenzübergänge sind seit dem 20. März.2020 grundsätzlich bis auf weiteres für Einreisen nach Serbien geschlossen.

Aus Deutschland kommende deutsche Staatsangehörige mit gültigem serbischem Aufenthaltstitel (Sticker im Pass) können unter Vorlage eines negativen SARS-CoV-2-Virus-Tests, der maximal 72 Stunden vor Einreise nach Serbien vom Labor Berlin, Sylterstr. 2, 13353 Berlin ausgestellt worden ist, einreisen. Wer bei Einreise keinen negativen Test vorlegen kann, muss sich in 14-tägige häusliche Quarantäne begeben. 

Die Verfügung erfolgt i.d.R. nur mündlich, Verstöße dagegen können mit bis zu 3 Jahren Haft bestraft werden. Keinen negativen Test brauchen Kinder bis 12 Jahre, wenn ein Elternteil, Erziehungsberechtigter oder eine Person aus dem Familienhaushalt, die das Kind begleitet, einen negativen Test mit sich führt. Dies gilt auch für Personen, die nicht länger als 72 Stunden im Ausland waren, wenn bei Einreise keine Symptome der Infektionskrankheit COVID-19 beobachtet werden.

In seltenen, gut begründeten Ausnahmefällen können deutsche Staatsangehörige ohne serbischen Aufenthaltstitel mit einer Sondergenehmigung der serbischen Regierung, die von der deutschen Botschaft Belgrad  https://belgrad.diplo.de/ beantragt werden kann, einreisen. Sie müssen bei Einreise grundsätzlich einen negativen SARS-CoV-2-Virus-Test vorlegen, der maximal 72 Stunden vor Einreise nach Serbien bei aus Deutschland kommenden Reisenden vom Labor Berlin, Sylterstr. 2, 13353 Berlin ausgestellt worden ist. Bei aus anderen Ländern kommenden Reisenden muss der Test vom nationalen Referenzbüro für Coronaviren des Landes, in dem sich die Reisenden befinden, ausgestellt worden sein. Bei Einreise mit einer Sondergenehmigung ist es nicht möglich, sich ersatzweise in 14-tägige häusliche Quarantäne zu begeben.

Wer bei Einreise CoVID-19-Symptome hat, muss in einer staatlichen Einrichtung in Quarantäne.

Ausreisen aus Serbien sind weiterhin möglich.