header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Bild1 014 002 4c  113264

Reise-News: Gruppenreisen an die bulgarische Schwarzmeerküste

Sonntag, den 9. Februar 2020

(akz-o) Gruppenreisen werden immer beliebter, ob als Betriebsausflug, Mannschaftsfahrt, Klassen- und Freundschaftstrips oder Studienreise. Gut also, wenn man ein Urlaubsziel findet, das allen Wünschen und Anforderungen gerecht wird, wie beispielsweise das Sportresort Albena.

Der fast vier Kilometer lange Sandstrand mit dem dahinterliegenden Naturschutzgebiet Baltata vermittelt ein einzigartiges Urlaubsgefühl von Bergen und Meer. Fast vierzig Hotels in den Kategorien 3 bis 5 Sterne garantieren hohen Komfort und bieten zusammen mit zahlreichen Pools und Sporteinrichtungen unzählige Sport- und Freizeitmöglichkeiten: Über 40 Sportdisziplinen kann man hier professionell oder als Hobby treiben – von Ballsport über Tennis, Reiten, Golf bis zu Tai Chi, Pilates oder Yoga.

Ein gezielt ausgearbeitetes Trainingsprogramm absolvieren internationale Mannschaften als Wettbewerbsvorbereitung. Beliebt sind die Feriencamps für Tennis, Fußball, Beachvolleyball und Hockey, bei denen die Fähigkeiten verbessert werden und ein abschließendes Turnier den Höhepunkt bildet. Die Sportspiele sind bevorzugte Ergänzung des Team-Buildings nach Firmentagungen und Kongressen in den Convention-Zentren der Hotels.

Für alle Reisegruppen, die auf Entdeckungstour sind, werden vor Ort Tagesausflüge oder längere Exkursionen angeboten, die die archäologische, historische und landschaftliche Vielfalt Bulgariens enthüllen. Infos rund um das Resort finden sich unter www.flamingotours.de.

Das Kulturprogramm im Albena Resort bietet Unterhaltung auch für die Gäste, die die Feriensiedlung nicht verlassen möchten. Theater, Konzerte, Tanzabende und ethnografische Vorführungen runden den Tagesablauf ab.

Die ausgewogene Kombination zwischen Tagesaktivitäten, abendlicher Unterhaltung und kulinarischen Highlights übt ihre Anziehungskraft nicht nur auf junges, agiles Publikum aus. Immer häufiger wählen Seniorengruppen die 5-Sterne-Residenzen aus, um mehrere Wochen lang den exzellenten Service und das vielseitige Tagesprogramm zu genießen.

Geschätzt von den Besuchern ist die resorteigene Klinik Medica Albena, die neben klassischen medizinischen Diensten erstklassige Prophylaxe, orthopädische Anwendungen, Balneologie, physiotherapeutische und kosmetische Behandlungen bietet.

Der Weg nach Albena ist kurz. Der Direktflug von den größeren deutschen Städten nach Varna dauert ca. 2 Stunden.


Foto © Albena AG/akz-o