header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm 139290.rgb 02b8670b6a

Reise-News: Sri Lankas zahlreiche Highlights lassen sich am besten individuell entdecken

Mittwoch, den 14. August 2019

TROPENPERLE MIT LÖWENFELSEN

(djd). Sri Lanka - ehemals Ceylon genannt - gilt als "Perle des Indischen Ozeans". Die Tropeninsel liegt südöstlich von Indien und ihre tropische Vielfalt, ihre Farben und Düfte, die großartigen Tempel und die Freundlichkeit der Menschen ziehen immer mehr Besucher aus Europa in ihren Bann.

Spiegelwand und Wolkenmädchen

Zu den beliebtesten touristischen Zielen gehört Sigiriya, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Den "Löwenfelsen" besichtigt man am besten früh morgens, bevor die Hitze kommt. Vom 200 Meter hohen Monolith mit der beeindruckenden Felsenfestung hat man einen atemberaubenden Weitblick über die grünen Landschaften Sri Lankas. Berühmt ist das Löwentor, das auf halber Höhe den Eingang der Zitadelle beschützte. Vom riesigen Löwenkopf, durch dessen Maul man einst treppauf stieg, sind noch die Tatzen erhalten geblieben. Wunderschön auch die barbusigen "Wolkenmädchen", die von den bunten Fresken in den Felsnischen lächeln. Sie inspirierten schon vor 1.000 Jahren Besucher, auf der sogenannten Spiegelwand eingeritzte Kommentare zu hinterlassen, die heutzutage Sprachforscher beschäftigen. Am besten erkundet man die Anlage mit einem Führer, der Interessantes über die Geschichte, die Kunstwerke und Einrichtungen der Festung erzählen kann. So ließ König Kassapa I ein komplexes System von Wasserspeichern, Becken und Brunnen anlegen, die bis heute funktionsfähig sind. Am Fuße des Felsens entstanden weitläufige Gärten mit Bädern und Fontänen. Auch sollen 500 Konkubinen aus aller Welt im Palast gelebt haben.

Nicht nur auf dem Löwenfelsen kommt man Kultur, Geschichte und den Menschen Sri Lankas mit einem landeskundigen Guide näher. Individuelle Reisen mit persönlicher Führung sind deshalb die Spezialität des Reiseanbieters Umfulana. Die Experten haben Vorschläge im Programm oder stellen eine Tour nach Wunsch zusammen, bei der man rundum betreut wird und abseits großer Hotels in kleinen Lodges, Privatquartieren oder Camps logiert.

Individueller Inseltrip

Passend zur Jahreszeit, zu den Interessen der Reisenden und der verfügbaren Zeit kann so jeder "sein" Sri Lanka entdecken - Infos und Angebote gibt es unter www.umfulana.de. Kinder werden zum Beispiel von einer Elefantensafari begeistert sein, spirituell Interessierte den Zahntempel Buddhas sehen wollen, und wer Entspannung sucht, findet sie bei einer Ayurveda-Massage und an den weißen Stränden der Insel.


Bild: Ein beliebtes Fotomotiv auf Sri Lanka sind die Überreste des Löwentors von Sigiriya.

Foto: djd/Umfulana - Reiseveranstalter