header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
 DSC0100

Reise-News: ALLES ALM – Der Familienwanderspaß auf der Gnadenalm

11. August 2019

Österreichs Bergwelt birgt unzählige Natursehenswürdigkeiten und Wandererlebnisse. Ein besonderes Juwel ist „Alles Alm“ – ein Familienerlebnisweg, bei dem man spielerisch die Natur und das Leben auf der Alm kennenlernt. 

Im Herzen des Salzburger Landes präsentiert sich Radstadt seit jeher als Urlaubsort mit viel Flair und Geschichte. Die Region „Salzburger Sportwelt“ rund um Radstadt ist perfekt für einen erlebnisreichen Familienurlaub. 

Spielerisch Wandern mit der Familie 

Eingebettet im imposanten Panorama der Radstädter Tauern erstreckt sich der natürliche Almboden der Gnadenalm. "Alles Alm" bietet hier einen unterhaltsames Wandererlebnis für die ganze Familie: An zehn Themenstationen des zwei Kilometer langen Wanderweges erfahren die Besucher wahre Begebenheiten, Kurioses und Wissenswertes aus dem Leben auf der Alm, von der Natur und den zahlreichen Tieren. 

Murmeltierbau, Kuhfleckensprungmeile & Co 

Gelangweilte Kinder? Nicht hier! Sie können sich nach Herzenslust austoben, auf dem übergroßen Rechen und der Sense balancieren und in den Murmeltierbau krabbeln, um die Murmelfamilie zu besuchen. Auf der Kuhflecken-sprungmeile können sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen: Es gibt zwei Routen - entweder die dunklen oder hellen Kuhflecken-Sprungplatten. Auf Kommando versuchen beide Spieler auf ihren Sprungplatten das Ziel zu erreichen. Wer zuerst die Kuhglocke am Ziel läutet hat gewonnen. Eine Revanche darf dabei natürlich nicht fehlen! Bevor es wieder retour in Richtung Ausgangspunkt geht, erwartet die Kinder noch ein toller Almwasserspielplatz. Da kommen die Kids erst so richtig in Fahrt, denn nun sind sie die „Könige des Wassers“. Die Kinder können das Wasser zu Beginn in einen Trog pumpen und anschließend mit Schiebern das Wasser in die unterschiedlichen Holzbahnen leiten. Am Ende fließt alles wieder auf den Boden und man kann mit den Steinen noch ein Familien-Duell machen, wessen geworfener Stein höher spritzt und noch ewig weiter plantschen. 

Der Johanneswasserfall – ein Blick hinter den Vorhang 

Wer noch nicht genug hat, macht sich noch auf den Weg zum Johanneswasserfall. Über 60 m stürzt sich das Wasser vor einem in die Tiefe. Das beeindruckende Naturschauspiel fasziniert vor allem deswegen, weil ein Steig hinter den Wasserfall führt - wer sich traut, kann hinter den Wasservorhang gehen und sensationelle Fotos schießen. 

Themenrastplätze & Almschmankerln 

Zwischen den einzelnen kinderwagentauglichen Wanderabschnitten kann man sich immer wieder auf gemütlichen Themenrastplätzen entspannen, die herrliche Aussicht genießen und Kraft für das nächste Abenteuer tanken. Urige Almhütten entlang des Familienwanderweges laden zum Verweilen ein. Die Sennerinnen kredenzen eine zünftige Brettljause mit selbstgemachter Butter, Käse und herzhaftes Bauernbrot. 

Der kostenlose Erlebnisweg ist ideal für einen Halbtagesausflug und von Mai bis Oktober täglich geöffnet. 

Familien-Kurzurlaub mit Spiel, Spaß & Hüttennacht 

? 3x Übernachtung inkl. Halbpension 
? 1x Hüttenübernachtung 
? 1x Berg- und Talfahrt mit der Gamskogelbahn in Zauchensee 
? 1x Eintritt 4 Std. in die Erlebnis-Therme Amadé 

2 Erwachsene und 2 Kinder ab EUR 597.-

Foto Copy: Tourismusverband Radstadt - Fotograf: Lorenz Masser