header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Alltagspow 16

Gesundheit-News: Vitalität und Leistungskraft – Die Alltagspower wieder zünden

16. Februar 2021

Foto: Auch entspannte Erholungsphasen helfen beim Auftanken der Körperreserven

Eine gesunde Durchblutung ist wichtig für Vitalität und Leistungskraft

(djd). Das tägliche Leben in Beruf und Alltag ist für viele Menschen herausfordernd. Psychische Belastungen, ungünstige Ernährung und Bewegungsmangel sind oft typisch für die heutige Lebensweise und wurden durch die besondere Situation in den letzten Monaten noch verstärkt. Das hat Folgen für den Organismus. So kann es zu oxidativem Stress im Körper kommen. Dabei werden aus lebensnotwendigem Sauerstoff vermehrt aggressive freie Radikale gebildet, die zusammen mit anderen Schadstoffen die Zellen sowie das Körpergewebe schädigen und das Immunsystem schwächen.

Nährstoffe werden übers Blut transportiert

Um diesem Prozess entgegenzuwirken und die Gesundheit und Leistungskraft zu erhalten, ist es entscheidend, dass die Organe und sämtliche Zellen optimal mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Dafür wiederum ist eine gesunde Durchblutung Voraussetzung, denn die Blutbahnen sind die wichtigsten Transportsysteme im Körper. Über sie gelangen beispielsweise auch die Immunzellen überall dorthin, wo sie im Körper ihre Schutzfunktion wahrnehmen sollen.

Die alten Tibeter wussten bereits vor langer Zeit, dass bestimmte Pflanzensubstanzen für diese gesundheitserhaltenden Abläufe nützlich sind. Darauf aufbauend wurde nach modernsten Erkenntnissen etwa die Kräuterformel Padma 28 active entwickelt. Sie basiert auf einem jahrhundertealten tibetischen Rezept und enthält pflanzliche Schutzstoffe in Verbindung mit Vitamin C. Dieses kann die Zellen vor oxidativem Stress bewahren, die Funktion der Blutgefäße sowie das Immunsystem unterstützen. Eine Initialzündung für mehr Alltagspower.

Auf einen guten Lebensstil achten

Darüber hinaus zählt ein bewusster Lebensstil. So sollte jeder auf eine ausgewogene Ernährungsweise achten. Warme Suppen, frisches Obst und Gemüse, hochwertige Pflanzenöle, Nüsse, Fisch sowie Vollkorngetreide liefern wichtige Vitamine und Spurenelemente. Unter www.padma.de finden sich weitere Tipps sowie ein hilfreicher Selbsttest. Auch der Stressabbau darf nicht zu kurz kommen. Zwischendurch hilft manchmal schon ein Blick aus dem Fenster ins Grüne. Längerfristig sind etwa Meditation, Yoga oder Tai-Chi ideal zur Entspannung. Regelmäßiger Sport und Kräftigungsübungen wirken ebenfalls ausgleichend und fördern die Durchblutung. Und zu guter Letzt laden genügend Erholungsphasen die Reserven wieder auf.


Text / Foto: djd/Padma/Photodune