header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

News Polizeirevier Halle.

Polizeimeldungen aus der Stadt Halle (Saale), 01.02.2017

Geldbörse entwendet

 

Im Heidekrautweg wurde einer Frau gestern gegen 17:15 Uhr durch einen bislang unbekannten Täter die Geldbörse entwendet. Die 59-Jährige befand sich nach einem Einkauf auf dem Heimweg. Hierbei hatte sie einen Beutel mit ihren Einkäufen in der Hand, ihre Geldbörse war ganz oben auf den Einkäufen abgelegt. Die Frau bemerkte schon beim Verlassen des Supermarktes, dass ihr eine männliche Person mit einigem Abstand folgte. Dieser kam plötzlich von hinten angerannt, griff in die Tasche, bekam die Geldbörse zu fassen und flüchtete mit dieser in unbekannte Richtung.

 

Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ein Polizeibeamter erkannte gestern in seiner Freizeit gegen 22:25 Uhr in der Albert-Roth-Straße einen PKW wieder, welchen er dienstlich schon mehrfach mit immer wieder wechselnden Kennzeichen im Saalekreis festgestellt hat. Ein Streifenteam konnte den Seat stoppen. Bei der anschließenden Kontrolle wurde bekannt, dass der Fahrzeugführer keine Fahrerlaubnis besitzt. Zu den Vorwürfen befragt gab der 20-Jährige zudem freiwillig zwei Kennzeichentafeln heraus, welche er immer wechselnd an dem Seat anbringt. Zu den Gründen machte er keine Angaben.

 

Graffitisprayer entwischt

Gegen 02:45 Uhr fiel Polizeibeamten heute in der Großen Klausstraße eine Person auf dem Dach einer Telefonzelle auf. Als die Person den Streifenwagen bemerkte, sprang der Unbekannte plötzlich von der Telefonzelle herunter und flüchtete unerkannt in Richtung Marktplatz. An der an die Telefonzelle angrenzenden Hauswand konnte ein frisches Graffiti in einer Größe von 160x220 cm festgestellt werden. Trotz umfangreicher Suche im Tatortnahbereich konnte der Täter nicht mehr gestellt werden. Dieser ist ca. 20 – 25 Jahre alt, 170 – 175 cm groß und schlank. Bekleidet war er zum Tatzeitpunkt mit einer dunklen Hose, einer zweifarbigen Jacke sowie einem grauen Pullover, dessen Kapuze der Unbekannte über den Kopf gezogen hatte.