header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
police 1667146 960 720

Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 30. Juli 2021


Frose (Brandermittlungen)

Am Freitagmorgen, um 01:55 Uhr, wurde der Brand eines PKW in der Mühlenstraße gemeldet. Die Eigentümer befanden sich im Wohnhaus in der Nähe und wurden durch Brandgeruch geweckt. Das Fahrzeug brannte trotz der Löschversuche des Eigentümers vollständig aus und konnte nur durch die Feuerwehr abgelöscht werden. Durch das Feuer wurden die Fassade, ein Rolltor und ein Fenster des naheliegenden Gebäudes beschädigt. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein wirtschaftlicher Schaden von etwa 30.000.-€. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.


Bernburg (Diebstahl eines E-Bikes)

Am Donnerstagnachmittag wurde auf dem Gelände des Klinikums Bernburg ein E-Bike der Marke Haibike entwendet. Die Eigentümerin hatte das sand-schwarz-rote Rad gegen 13:20 Uhr am Geländer der Notaufnahme abgestellt und mit einem Faltschloss gegen unbefugte Nutzung oder Diebstahl gesichert. Als sie das Rad gegen 21:30 Uhr wieder nutzen wollte, war es verschwunden. Eine Anzeige wurde aufgenommen und die erforderlichen Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.

 
Bernburg (Kennzeichendiebstahl)

Am Donnerstag wurde von einem in der Straße Am Werder abgestellten PKW das vordere amtliche Kennzeichen SLK-GU 29 entwendet. Zu weiteren Beschädigungen am Fahrzeug kam es augenscheinlich nicht, da die Kennzeichentafle fachgerecht entnommen wurde. Eine anderweitige Verwendung ist polizeilich bisher nicht bekannt. Die erforderlichen fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

 
Könnern (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am Donnerstagabend kontrollierte die Polizei einen 56-Jährigen, welcher mit einem Moped in der Hospitalstraße unterwegs war. Im Rahmen der Gesprächsführung wurde deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 0,66 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und die Durchführungen eines beweissicheren Atemalkoholtests in der Dienststelle angeboten. Im Falle einer Ablehnung wäre eine kostenpflichtige Blutprobenentnahme zur Beweissicherung erforderlich. Im Rahmen dieser Kontrolle konnte dann ein gerichtsverwertbarer Wert von 0,66 Promille (0,33 mg/l) gemessen und dokumentiert werden. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet, der Mann konnte anschließend die Dienststelle verlassen.

 
Bernburg (Zeugenaufruf nach Diebstahl bei einem Optiker)

Bereits am 15. Juli wurden um 17:15 Uhr vom Außenständer eines Optikers in der Steinstraße 3 (Apollo) 32 Brillengestelle im Gesamtwert von 2830.-€ entwendet. Der unbekannte Täter hat sich ersten Aussagen zufolge die Brillengestelle unter einen mitgeführten Pullover gesteckt und ist dann in Richtung Markt geflüchtet. Im Rahmen der Personenbeschreibung wurde bekannt, dass der zwischen 20 bis 25 Jahre alte Mann ein rotes Shirt trug. Er hatte kurze, braune, lockige Haare und war ca. 170 cm groß. Es war ein schlaksiger Typ von dünner Gestalt. Er trug eine Brille (älteres Modell) mit auffällig starken Gläsern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Wer kennt die beschriebene Person oder kann Hinweise zu deren Identität geben. Alle Hinweise werden wie immer auch telefonisch entgegengenommen, sie erreichen uns unter 03471-3790.