header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizei Schriftzug

Sachsen-Anhalt-News: Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 29. Juli 2021


E-Roller ohne Versicherungsschutz

Halberstadt – Am 28.07.2021 befuhr ein 17-Jähriger mit einem Elektroroller gegen 20:55 Uhr die Gröperstraße, obwohl das Fahrzeug nicht versichert war. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein und untersagtem ihm die Weiterfahrt.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, dass für derartige Elektroroller eine Versicherungspflicht besteht und diese derzeit mittels eines blauen Versicherungskennzeichens erteilt wird.

 
Werkzeugmaschinen aus Keller entwendet

Halberstadt – In der Zeit vom 22.07. bis 29.07.2021 drangen bislang Unbekannte widerrechtlich in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße der OdF ein und entwendeten mehrere Werkzeugmaschinen der Marke „Makita“. Unter dem Diebesgut befand sich u. a. eine Bohrmaschine, ein Bandschleifer und eine Stichsäge.

Sachdienliche Hinweise zum Einbruchsdiebstahl bzw. zum Verbleib des Diebesgutes erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.

 
Unter Drogeneinfluss unterwegs

Halberstadt – Am 29.07.2021 befuhr ein 21-Jähriger mit einem Pkw Audi gegen 12:25 Uhr die Friedenstraße, obwohl er im Verdacht steht, unter Drogeneinfluss gefahren zu sein. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Kokain. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den Mann ein, ließen ihm eine Blutprobe entnehmen und untersagten die Weiterfahrt. Der 21-Jährige muss mit 500 Euro Bußgeld, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot rechnen.