header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
police 1009733 960 720

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Donnerstag, den 10. Juni 2021


Geschwindigkeitsmessungen

09.06.2021, 18:40 Uhr, Genthin

Am gestrigen Tag war der Messwagen der Polizei im Einsatz. Es wurde in der Zeit von 13:20 bis 18:40 Uhr die Geschwindigkeit in Genthin an der B 1 kontrolliert. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 70 km/h für Pkw. Es wurde die Geschwindigkeit von knapp 790 Fahrzeuge gemessen. Dabei wurden 25 Verstöße festgestellt, davon sechs im Bußgeldbereich und 19 im Verwarngeldbereich. Die höchste Geschwindigkeitsüberschreitung war bei einem Pkw mit 108 km/h.

 
Silageballen aufgeschnitten

09.06.2021, 17:50 Uhr, Elbe-Parey OT Güsen

Unbekannte Täter haben in der Nähe der Kirche in Güsen 6 Silageballen aufgeschnitten. Die Ballen wurden mittels eines scharfen Gegenstandes aufgeschnitten. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro.


Unfall mit Lkw

09.06.2021, 12:00 Uhr, Möckern

Ein Lkw-Fahrer teilte mit, dass er durch einen anderen Lkw an die Leitplanke gedrückt wurde. Er befuhr die B 246 in Richtung Möckern als ihm ein anderer Lkw entgegenkam. Kurz bevor beide Lkw auf einer Höhe waren, schwenkte der entgegenkommende Lkw auf die Fahrbahnseite des anzeigenden Lkw. Dieser musste nach rechts ausweichen, um nicht zu kollidieren, kam von der Fahrbahn auf den Grünstreifen ab und touchierte eine Leitplanke. Es entstand Sachschaden am Lkw, der Grasnarbe und der Leitplanke.