header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
VU SDL Nordwall

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Sonntag, den 21. Februar 2021


Verkehrsunfall mit Unfallflucht (Titelfoto/Polizei)

Hansestadt Stendal, Nordwall, 19.02.2021, 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Eine 49-Jährige parkte ihren PKW VW Beetle am 19.02.2021 gegen 13:00 Uhr in der Hansestadt Stendal auf dem Edeka-Parkplatz in der Straße Nordwall. Als sie den PKW gegen 13:30 Uhr wieder nutzen wollte, stellte sie Beschädigungen an der Stoßstange (hinten links) fest. Der Schaden befindet sich in einer Höhe von 35 cm bis 64 cm und erstreckt sich über eine Länge von ca. 30 cm. Hinweise zum Unfallverursacher sind derzeit nicht bekannt.


Hansestadt Havelberg, Pritzwalker Straße, 19.02.2021, 14:53 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Polizeibeamte fest, dass ein 24-Jähriger einen PKW im öffentlichen Straßenverkehr führte, ohne im Besitz der hierfür erforderlichen Fahrerlaubnis der Klasse B zu sein. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.

 
Hansestadt Stendal, Scharnhorststraße, 20.02.2021, 01:22 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle reagierte bei einem 40-Jährigen Kraftfahrzeugführer ein Betäubungsmittel-Schnelltest positiv auf die Einnahme von berauschenden Mitteln. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Da im Fahrzeug auch noch geringe Mengen an Betäubungsmitteln aufgefunden wurden, wurde zudem ein Strafverfahren eingeleitet.

 
Hansestadt Stendal, Friedrich-Ebert-Straße, 20.02.2021, 10:55 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle reagierte bei einem 35-Jährigen Kraftfahrzeugführer ein Betäubungsmittel-Schnelltest positiv auf die Einnahme von berauschenden Mitteln. Der Fahrzeugführer war zudem nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und an den Fahrzeughalter übergeben.


Hansestadt Osterburg, August-Bebel-Straße, 20.02.2021, 23:44 Uhr

Polizeibeamte kontrollierten im Rahmen der Streifentätigkeit einen 41-Jährigen Fahrradfahrer. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,20 Promille. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, eine Blutprobenentnahme durchgeführt.

 
Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis Stendal, vom 20.02.2021 bis 21.02.2021

Im Zeitraum vom 20.02.2021 bis 21.02.2021 wurden zu verschiedenen Zeiten Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis Stendal durchgeführt. Die Messungen erfolgten auf der Bundesstraße 189 (Bereich Seehausen und Bereich Stendal), der Bundesstraße 188 (Bereich Stendal) sowie der Neustädter Straße (Ortslage Havelberg). Insgesamt wurden ca. 1550 Fahrzeuge gemessen. Es wurden 62 Verkehrsverstöße festgestellt.
 

Verkehrsunfall mit Unfallflucht (Foto 2/Polizei)

Hansestadt Stendal, Heerener Straße, 20.02.2021, 12:30 Uhr bis 12:45 Uhr

Ein 55-Jähriger parkte seinen PKW Chevrolet am 20.02.2021 gegen 12:30 Uhr in der Hansestadt Stendal auf dem Aldi-Parkplatz in der Heerener Straße. Als er den PKW gegen 12:45 Uhr wieder nutzen wollte, stellte er Beschädigungen im Bereich des hinteren rechten Kotflügels, der Stoßstange (hinten rechts) sowie an der Alu-Felge hinten links fest. Hinweise zum Unfallverursacher sind derzeit nicht bekannt.




Kriminalitätsgeschehen

Diebstahl

Stadt Tangermünde, Grüner Weg, 19.02.2021, 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Im oben benannten Tatzeitraum entwendeten bislang unbekannte Täter einen grünen Skoda Octavia (Baujahr 2001). Der PKW mit den amtlichen Kennzeichen SDL-DF 75 wurde durch die Geschädigte am 19.02.2021 gegen 10:00 Uhr in der Ortslage Tangermünde, Grüner Weg, auf dem Parkplatz des dortigen Thomas Philipps Sonderposten Marktes abgestellt. Als die Geschädigte das Fahrzeug gegen 10:30 Uhr wieder nutzen wollte, stellte sie den Diebstahl fest. Im PKW befand sich zudem die Geldbörse der Geschädigten (Inhalt: Zulassungsbescheinigung Teil 1 zum entwendeten PKW, Bundespersonalausweis sowie Führerschein der Geschädigten). Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und der PKW sowie oben benannte Dokumente zur Fahndung ausgeschrieben.

 
Diebstahl

Hansestadt Stendal, Bergstraße, 20.02.2021, 19:00 Uhr bis 21.02.2021, 08:30 Uhr

Im oben benannten Tatzeitraum entwendeten bislang unbekannte Täter von einem grauen Renault Clio das hintere amtliche Kennzeichen SDL-HR 86. Der PKW wurde durch den Geschädigten am 20.02.2021 in der Ortslage Stendal, Bergstraße, vor einem Mehrfamilienhaus auf Höhe der Hausnummer 19 C abgestellt. Als er das Fahrzeug am 21.02.2021 gegen 08:30 Uhr wieder nutzen wollte, stellte er den Diebstahl der hinteren Kennzeichentafel fest. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und das Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben.