header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Phantombild Tatverd  chtiger

Ergänzungsmeldung Polizeirevier Magdeburg : Tätlicher Angriff am Zollhaus / Zeugenaufruf

Dienstag, den 12. Januar 2021

Am 09.10.2020, gegen 08:00 Uhr, kam es zu einer Körperverletzung in Magdeburg. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen wurde ein Phantombild der Tatverdächtigen erstellt.

Die Polizei sucht nach Hinweisen, um wen es ich bei der abgebildeten Person handelt. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Hintergrund:

Tätlicher Angriff am Zollhaus / Zeugenaufruf

Am 09.10.2020, gegen 08:00 Uhr, befand sich eine 33-Jährige Magdeburgerin im Bereich der Anna-Ebert-Brücke / Haltestelle „Zollhaus“. Plötzlich näherte sich ein bislang unbekannter Täter und äußerte frauenfeindliche Worte gegenüber der Geschädigten. Im weiteren Verlauf schlug der Täter auf die Magdeburgerin ein und riss sie zu Boden. Ein unbekannter Zeuge schritt hierbei ein und konnte den Täter von weiteren Handlungen abbringen. Der Täter entfernte sich dann mit einer Straßenbahn, in Richtung Innenstadt.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

- männlich
- mitteleuropäischer Phänotyp
- schlanke Statur
- 30-40 Jahre
- ca. 180 cm
- dunkle wellige Haare
- Oberlippenbart
- dunkelblaue Jacke
- dunkelblau Hose
- ungepflegtes Erscheinungsbild

Zeugen der Tat, insbesondere der couragierte Helfer, werden gebeten sich im Polizeirevier Magdeburg unter der Telefonnummer 0391 / 546- 3295 zu melden.