header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 16. Oktober 2020


Fahrrad zum freien Gebrauch

15.10.2020, 11:50 Uhr, Möser

Ein Bürger erschien bei der Polizei in Möser und teilte mit, dass ein Fahrrad seit 14 Tagen unangeschlossen im Kirschweg in Möser steht. Ermittlungen ergaben, dass der Besitzer des Fahrrads dieses zum freien Gebrauch auf der Straße zurückgelassen hatte. Der Besitzer war damit einverstanden, dass sich der Bauhof der Gemeinde dem Fahrrad annimmt, um Fahrten in der Ortschaft zu erledigen.

 
Gasaustritt

15.10.2020, 12:30 Uhr, Elbe-Parey

Die Avacon teilte der Polizei einen massiven Gasaustritt in der Genthiner Straße in Parey mit. Durch die Polizei wurden Straßen gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr erschien mit 4 Fahrzeugen. Durch die Avacon und die  Freiwillige Feuerwehr wurde das Gas abgesperrt. Danach konnten Avacon-Mitarbeiter das Gasleck reparieren.

 
Verkehrsunfall

15.10.2020, 21:10 Uhr, Möckern

Eine 18-Jährige Fahrerin eines Volkswagens befuhr den Zeddenicker Weg in Möckern, als sie von der regennassen Fahrbahn abkam und nach links in den angrenzenden Wassergraben rutschte. Die Fahrerin erlitt dabei einen Schock, die Beifahrerin zog sich einen Fingerbruch zu. Beide Personen wurden in das Krankenhaus verbracht. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden und musste abgeschleppt werden.

 
Unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr

16.10.2020, 00:40 Uhr, Burg

Während der Streifentätigkeit fiel Polizeibeamten ein Fahrzeugführer auf, welcher kontrolliert wurde. Da der 23-Jährige Fahrer Ausfallerscheinungen aufwies, wurde ein Drogentest durchgeführt, welcher positiv anschlug. Mit der Person wurde im Krankenhaus in Burg eine freiwillige Blutentnahme durchgeführt. Zudem wurde eine Weiterfahrt für die nächsten 24 Stunden untersagt.